Wie lackiere ich meine Nägel im Sommer?

Im Sommer sind nicht nur lackierte Fingernägel, sondern auch lackierte Fußnägel absolut IN. Doch wie lackiert man eigentlich seine Nägel im Sommer? „Unten“ und „oben“ gleich oder doch mit lieber mit verschiedenen Farben? Auffallend, bunt oder doch lieber Pastell- und Nudefarben? Die sehr große Auswahl an unterschiedlichen Nagellacken trägt hier nicht gerade dazu bei, dass die Entscheidung einfacher wird. Doch genau darin verbergen sich natürlich auch unzählige Möglichkeiten, wodurch man dem eigenen Geschmack freien Lauf lassen kann. Bevor man sich jedoch für bestimmte Farben entscheidet, sollte sich zuerst gefragt werden, zu welchem Anlass man die Finger- und/oder Fußnägel lackieren möchte. Zudem ist es wichtig, die jeweiligen Farben aufeinander abzustimmen, denn sonst kann das Ergebnis schnell sehr unpassend wirken.

Für welche Farben soll ich mich entscheiden?

Für die Freizeit bieten sich im Sommer vor allem frische und bunte Nagellacke an. Hier kann man getrost seiner Fantasie freien Lauf lassen. Ob Pink, grün, lila, blau oder eine andere Variante: Die Sommerlaune darf sich getrost in den Farben widerspiegeln. Dabei kann man sich natürlich auch von den jeweiligen Trends leiten lassen; ein „Muss“ ist das natürlich nicht. Ebenso bieten sich hier die verschiedensten Muster und Motive an, sodass man seine Finger- und Fußnägel sozusagen ständig neu erfinden kann. Im Idealfall passen die jeweiligen Lackierungen dann auch noch zum Outfit. Bei der Arbeit sieht das oftmals jedoch anders aus, denn je nachdem, welcher Beruf ausgeübt wird, kommen allzu bunt lackierte Nägel nicht so gut an. Hier empfehlen sich dann beispielsweise sanfte Pastell- und Nudetöne. Ebenso ist es natürlich möglich, sich für eine French Manicure zu entscheiden, mit der „Frau“ immer eine gute Figur macht. Eine andere Variante ist eine schlichte Lackierung mit Klarlack. Damit sehen die Nägel gepflegt aus, ohne aufdringlich zu wirken.

Fuß- und Fingernägel in der gleichen Farbe lackieren?

Eine der häufigsten Fragen auf diesem Gebiet ist, ob man die Fuß- und Fingernägel im Sommer mit dem gleichen Lack verschönern sollte. Aber auch hier scheiden sich die Geister. Wer sich nicht dem jeweils herrschenden Trend verschreiben möchte, der kann durchaus beide Varianten realisieren. So sehen Fuß- und Fingernägel in dergleichen Farbe sehr schick aus, doch auch unterschiedliche Farben können sehr reizvoll sein. Allerdings sollte man bei Letzterem auch daran denken, dass die jeweiligen Farb-Varianten zusammenpassen sollten. Sonst geschieht es schnell, dass das Erscheinungsbild zu bunt, grell und/oder aufdringlich wirkt. Viele Frauen gehen dazu über, die Fußnägel anders zu lackieren als die Fingernägel. Das hat jedoch auch eine rein praktische Seite. Immerhin müssen die Fingernägel im Alltag wesentlich mehr aushalten als die Fußnägel, sodass diese des Öfteren lackiert werden müssen. Wer hier nicht ständig beide Farben neu lackieren möchte, der lässt den Lack auf den Fußnägeln und wählt für die Finger eine andere farbliche Nuance. So profitiert man auch von etwas Abwechslung.

naegel sommer