belixos protect Tagespflege

Hallo ihr Herzchen,
ich freue mich besonders, dass ich heute hier für euch posten darf. 🙂 Normalerweise blogge ich auf meinem eigenen Blog „Im Blick zurück entstehen die Dinge“ (https://einblickzurueck.blogspot.de/). Nun habe ich allerdings die Ehre und darf euch hier die belixos protect Tagespflege vorstellen.

belixos protect Tagespflege Bild 1

○○○ Was ist „belixos“? ○○○

Von der Marke „belixos“ habe ich vorher – ehrlich gesagt – noch nie gehört. Daher musste ich mich zunächst erst einmal etwas schlau machen. Für diejenigen, welche die Marke ebenfalls nicht kennen: Es handelt sich um ein Kosmetikunternehmen, welches Spezialpflegeprodukte mit aktiven Pflanzenextrakten herstellt. Gerade für Menschen, die unter Hautkrankheiten oder empfindlicher Haut leiden, hat belixos abgestimmte Kosmetikprodukte im Sortiment.

Grundsätzlich enthalten deren Produkte keine Parabene, Paraffine, Ethylalcohol, Farbstoffe und tierische Inhaltsstoffe.

Hier (http://www.belixos.com/) könnt ihr euch ein eigenes Bild von dem Unternehmen und deren Produkten machen. Belixos ist beispielsweise in Apotheken erhältlich.

belixos protect Tagespflege Bild 2

○○○ äußeres Erscheinungsbild ○○○

Die Tagespflege kommt in einer Pappverpackung daher, welche sehr schlicht gestaltet ist. Gerade so medizinische oder spezielle Pflegeprodukte sind von ihrem Verpackungsdesign nicht sonderlich aufwendig gestaltet. So ist es auch hier. Das Design ist clean und nicht sonderlich anspruchsvoll. Aber schließlich kommt es auf den Inhalt an. Die Tagescreme ist in einem Fläschchen mit Pumpspender enthalten. Solche Pumpspender sind praktisch und sehr hygienisch, wie ich finde.

belixos protect Tagespflege Bild 3

○○○ Welcher Zielgruppe ist die Tagescreme zu empfehlen? ○○○

Die belixos protect regenerierende Tagescreme ist für UV-geschädigte Haut und empfindliche Haut geeignet. Was ich besonders gut finde, ist, dass sie einen LSF 15 hat. Da die Tagescreme eine Anti-Aging-Formel besitzt, würde ich sie keiner Haut unter 25 Jahren empfehlen, denn meiner Meinung nach, braucht eine so junge Haut noch keine Anti-Aging-Produkte.

belixos protect Tagespflege Bild 4

○○○ Das Produktversprechen ○○○

Nun ist natürlich noch interessant zu wissen, was genau die regenerierende Tagescreme verspricht. Durch die Anti-Aging-Formel mit Niacinamid und Vitamin E soll die Regenerationsfähigkeit der Haut unterstützt werden. Pigmentflecken sollen gemindert und vorgebeugt werden. Der LSF 15 sowie die enthaltenen UVA/UVB Filter sollen vor Sonneneinstrahlung und somit vor lichtbedingter Hautalterung schützen bzw. diese vorbeugen. Die enthaltene Sheabutter soll letztlich ein seidiges, geschmeidiges Hautgefühl hinterlassen und Feuchtigkeit spenden. Nicht zuletzt soll sich die Haut glätten.

Enthalten sind übrigens 50 ml. Preis: 20-25 €.

belixos protect Tagespflege Bild 5

○○○ Inhaltsstoffe ○○○

Einen kurzen Blick auf die Inhaltsstoffe möchte ich natürlich auch gern werfen. Hier, bei Codecheck (https://www.codecheck.info/kosmetik/gesichtspflege/gesichtscremen/ean_4260308240058/id_35816026/belixos_PROTECT.pro) habe ich mir diese mal angeschaut. Leider habe ich nicht so ganz verstanden, wieso bei einer Creme für empfindliche Haut leicht bedenkliche Inhaltsstoffe enthalten sind, welche Hautirritationen oder Reizungen hervorrufen können. Ansonsten ist neben vielen positiven Inhaltsstoffen auch ein bedenklicher Stoff enthalten, welcher die Barrierefunktion der Haut schädigen kann. Alles in allem gibt es aber Produkte, welche hinsichtlich der Inhaltsstoffe, wesentlich schlechter abschneiden.

○○○ Duft & Konsistenz ○○○

Der Duft der Tagescreme ist unglaublich gut. Sie hat einen erfrischenden und ganz leicht süßlich-blumigen Duft. Davon bin ich total angetan. Mir gefällt der Duft wahnsinnig gut. Selten hat für mich eine Creme so gut gerochen.
Die Konsistenz ist wie bei herkömmlichen Cremes – nicht zu fest, nicht zu flüssig. Sie lässt sich sehr gut auftragen, verteilen und einreiben.

belixos protect Tagespflege Bild 6

○○○ Meine Erfahrungen ○○○

Da meine Haut bereits über 25 Jahre alt ist, kann ich guten Gewissens auch das ein oder andere Anti-Aging-Produkt verwenden. Zwar habe ich keine Pigmentflecken aber so ein regenerierendes Produkt verwende ich dann doch ganz gern. Die Creme ließ sich sehr gut auftragen. Sie ist etwas reichhaltiger und daher besonders gut für meine trockene Haut geeignet. Die Tagescreme habe ich morgens angewendet und festgestellt, dass sie meiner Haut sehr gut Feuchtigkeit spendet. Hautirritationen konnte ich – glücklicherweise – nicht feststellen. Kleine Trockenheitsfältchen wurden gemindert. Meine Haut fühlte sich glatt und geschmeidig an. Ob die Creme nun eine Anti-Aging-Wirkung hat, kann ich nicht beurteilen aber an sich hat sie mir dennoch sehr gut gefallen. Besonders toll finde ich zudem den LSF 15. Das ist bei einer Tagescreme ein Muss für mich. Die Marke war mir bisher völlig unbekannt aber ich werde mir definitiv weitere Produkte ansehen. Mir gefällt die regenerierende Tagescreme jedenfalls sehr gut und ich kann sie euch durchaus empfehlen.

Viele liebe Grüße,
Elisabeth-Amalie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.