Ich durfte dank beautytesterin.de 2 Vitalessenzen der Marke Mary Cohr Paris und ein Gesichtskonzentrat der Schwestermarke von Mary Cohr, Guinot, testen. Es handelt sich dabei um meine ganz persönliche Meinung.

Mary Cohr Paris Gesichtspflege Bild 1

Zuerst einmal zu den Verpackungen der 3 Produkte. Ja auch ich bin ein wirkliches Verpackungsopfer und lege großen Wert auf eine ansprechende und hochwertige Verpackung. Bei diesen Produkten gefallen mir die Verpackungen sehr gut. Sie sind schlicht gehalten und mit den Farben Gold und Grün wirklich schön anzusehen.
Auch die Verarbeitung ist gut, wobei die des Gesichtskonzentrats von Guinot noch etwas besser erscheint. Alle 3 Produkte kommen mit einem Pumpspender und sind somit leicht zu dosieren.

Vitalessenzen – Mary Cohr Paris

15ml = 27,50€

Die zwei Gesichtsgele, welche ich erhalten habe, sind zum einen für fettige und Mischhaut und zum andern für feuchtigkeitsarme Haut spezialisiert. Im Handel erhältlich sind allerdings noch die Varianten: strapazierte Haut, trockene Haut sowie pigmentierte Haut. Somit ist für denke ich jeden Hauttyp das passende dabei, was ich wirklich gut finde.

Mary Cohr Paris Gesichtspflege Bild 2

Die Gesichtspflege soll jeden Morgen und Abend auf das gereinigte Gesicht und den Hals aufgetragen werden. Die Augenpartie soll ausgespart werden.

Laut Hersteller sollen die Vitalessenzen die klärende Wirkung der Reinigung und den Effekt der Pflegeprodukte erhöhen.

Mary Cohr Paris Gesichtspflege Bild 3

Nun zu meinen Erfahrungen. Ich habe mich für die Vitalessenz feuchtigkeitsarme Haut entschieden, da ich besonders im Sommer zu trockener Haut neige. Mein aller erster Eindruck war auf jeden Fall schon mal gut. Die Handhabung ist sehr leicht und das Produkt riecht angenehm nach Ätherischen Ölen. Auch auf der Haut fühlt sich die Essenz sehr angenehm an und hinterlässt ein erfrischendes Gefühl. Ebenfalls positiv ist, dass das Produkt, wie versprochen, sehr schnell einzieht und keinerlei fettigen Film auf der Haut hinterlässt. Man verliert also nicht unnötig Zeit in der morgendlichen Routine um darauf zu warten bis das Produkt endlich vollständig eingezogen ist.

Sobald das Produkt allerdings eingezogen ist, ist auch das erfrischende Gefühl verflogen. Zurück bleibt eine weiche Haut, welche bei mir tatsächlich etwas strahlender und frischer aussah. Allerdings war die Veränderung nur sehr gering und ich muss zugeben, dass ich schon etwas mehr erwartet habe.

Fazit:

Im Großen und Ganzen kann ich also sagen, dass ich wirklich glaube, dass die Vitalessenzen unserer Haut etwas Gutes tun. Die Anwendung war für mich einfach ein richtig schöner Frischekick und hat sich angefühlt wie eine ganz kurze Wellnessbehandlung im Gesicht.
Dennoch muss ich sagen, dass ich den Preis schon recht stolz finde und ich etwas mehr sichtliche Veränderung erwartet hätte. Vereinzelte trockene Hautstellen weist meine Haut nämlich immer noch auf.

Zudem wäre ich vorsichtig, wenn man zu sehr empfindlicher Haut in Bezug auf Unreinheiten neigt. Mein Hautbild hat sich zum Anfang der Anwendung leicht verschlechtert.

Serum Bioxygene – Guinot

30ml = 76,50€

Mary Cohr Paris Gesichtspflege Bild 4

Dieses Produkt kämpft gegen schädliche Umwelteinflüsse und Stress an. Mithilfe des Wirkstoffs DETOXILINE, welcher die Zellen von Toxinen befreien soll, soll die Haut wieder zu ihrer vollen Ausstrahlung zurück verholfen werden

Das Produkt soll morgens und/oder abends unter der Pflegecreme auf Gesicht und Hals aufgetragen werden.

Mary Cohr Paris Gesichtspflege Bild 5

Ich habe das Produkt nur morgens verwendet, da ich abends keine Pflegecreme benutze. Auch dieses Produkt hat einen guten, aber recht intensiven Geruch. Es zieht sehr schnell ein, meiner Meinung nach sogar schneller als die Vitalessenzen und hinterlässt ein ganz leicht spannendes Gefühl. Die Haut fühlt sich gestraft und gefestigt an. Während bei den Vitalessenzen nur ein leichter Unterschied der Haut sichtbar war, ist bei diesem Produkt der Unterschied sehr genau zu erkennen. Die Haut strahlt einen gesunden Glanz aus und fühlt sich super weich an. Selbst nachdem ich meine Pflegecreme aufgetragen habe bleibt dieser Glanz erhalten. Man fühlt sich einfach gut.

Fazit:

Ich finde, dass es sich hierbei um ein wirklich tolles Produkt handelt, dass der Haut tatsächlich guttut. Ich bin mal gespannt wie und ob sich mein Hautbild über einen längeren Zeitraum hinweg verändert. Bei einem so stolzen Preis hoffe ich doch sehr, dass sich da was Positives tut.