Über Nacht frisch und erholt aussehen, mit Normaderm Nacht Detox von Vichy? Ich hab´s getestet.

DSC_0111

Das verspricht der Hersteller:

In  der Nacht ist unreine Haut aus dem Gleichgewicht. Die Talgproduktion ist besonders hoch und sorgt für eine Vermehrung von Bakterien: Der Ursprung von Unreinheiten und schlechter Hautqualität.

INNOVATION:

Die 1. klärende Detox-Nachtpflege von Vichy.

Exklusive Wirkstoffkombination:

1. Perlite und absorbierendes Puder, bekämpfen den Talgüberschuss.

2. Eperuline, LHA, Hepes und Salicylsäure, wirken anti-oxidativ und anti-bakteriell. Die Haut wird von Unreinheiten und abgelagerten Stoffwechselresten befreit.

Irritiert nicht und spannt nicht. Für empfindliche Haut geeignet. Unter dermatologischer Kontrolle getestet.

Nach dem Aufwachen: Die Haut ist reiner, die Poren sind wie unsichtbar, der Teint strahlt, das Hautbild ist feiner. Die Haut fettet weniger schnell nach.

 

Nun zum eigentlichen Test

DIE VERPACKUNG

DSC_0108

Sie ist in dunklem Smaragdgrün gehalten mit weiß/silbriger Schrift.

Mir gefällt vor allem die grüne Farbe sehr gut.

Was man hier oben auf dem Bild leider nicht ganz erkennen kann sind die 4 Aufzählungen:

Beim Erwachen:

  • Langanhaltend reinere Haut
  • Poren wie unsichtbar
  • Feineres Hautbild
  • Strahlender Teint

DSC_0110

 

DIE TUBE:

Passend zur Verpackung ist die Tube ebenfalls in dunklem Grün gehalten mit silbernen Deckel und weiß/silbriger Schrift

DSC_0111

DSC_0112

Der Deckel ist zum abschrauben und passt farblich zum Gesamtbild.

Allerdings wenn man nicht aufpasst fliegt er einem schon mal schnell aus der Hand 🙂

DSC_0114

 

Inhaltsstoffe

Inhaltsstoffe

 

DER DUFT:

Sehr frisch und angenehm. Duftet fast schon wie ein dezentes Parfum.

 

DIE WIRKUNG:

DSC_0119

Zu Punkt 1 – Langanhaltend reinere Haut

Vielleicht kann man nach ca. 2 Wochen noch nicht eindeutig sagen ob die Haut sich bereits langanhaltend verbessert hat, es hätten möglicherweise noch 1-2 Wochen mehr gebraucht um eine ganz genaue Aussage zu treffen.

Jedoch muss ich innerhalb dieser 2 Wochen feststellen, dass meine Haut tatsächlich etwas reiner wurde, war aber nicht jeden Morgen so.

Zu Punkt 2 – Poren wie unsichtbar

Das hat leider überhaupt nicht zugetroffen, mit Sicherheit lag es daran das ich von Natur aus etwas vergrößerte Poren habe und mir ist absolut keine Porenverfeinerung / Verkleinerung aufgefallen. In diesem Punkt hat mich Vichy Normaderm nicht überzeugt. Ich hätte mich gefreut wenn ich nur eine kleine Verbesserung vernehmen hätte können.

Zu Punkt 3 – Feineres Hautbild

Hier muss ich sagen fiel mir auf das die Haut ebener wurde und weicher. Insgesamt machte die Haut einen feineren Gesamteindruck. Sie wirkte ausgeruhter und gefestigt. Kleinere Pickelchen waren trotzdem vorhanden.

Zu Punkt 4 – Strahlender Teint

Die Creme wirbt damit, das ein schnelles Nachfetten der Haut verhindert wird.

Morgens hatte ich oft um den Nasenbereich sehr trockene Hautstellen. Interessant war aber das ich dann tagsüber oft glänzende fettige Haut hatte, was sonst eher nicht der Fall war (ohne die Creme). Das war ziemlich unangenehm, zwar sah die Haut etwas feiner und ebener aus war dennoch sehr glänzend.

FAZIT:

Ich würde mir die Creme nicht noch mal kaufen, da meine Poren nicht verfeinert waren und meine Haut entweder sehr trockene Stellen hatte und/oder tagsüber stark glänzte.

Jedoch kann das von Person zu Person unterschiedlich ausfallen, meistens gibts in Apotheken oder Parfümerien kleine Proben,

so kann man es mal ausprobieren ohne gleich viel Geld auszugeben.

DER PREIS:

Inhalt sind 40 ml und die Creme liegt preislich zwischen 12.94 €   und 21 €

Hier gibt es zur Zeit Angebote:

http://www.eurapon.de/vichy-normaderm-detox-nacht

http://www.idealo.de/preisvergleich

Liebe Grüße wünscht Euch Silvie