Hallo Beauties,

heute stelle ich meinen Testbericht zur Verfügung. Da es meine erste Testreihe war, war ich natürlich sehr aufgeregt. Ich hatte das Glück die Pflegeserie Eucerin Volume Filler zu testen. Kurz zu mir: ich bin 55 Jahre alt und auch da hat die Zeit Spuren hinterlassen, so dass auch Falten und Fältchen sichtbar sind. Da denke ich ist diese Pflegeserie von Eucerin genau die Richtige. Auch der Teint ist nicht mehr so frisch.
Das es sich um eine hochwertige Pflegeserie von Eucerin handelt, sieht man schon an der Aufmachung von den Produkent. Der Glastiegel mit dem roten Verschluss ist sehr schön an zu sehen, aber es kommt ja auf den Inhalt an.

 

Eucerin Volume Filler

 

Ich starte meine Testreihe, in dem ich zuerst mein Gesicht mit einem Peeling und einer Reinigungsmaske sehr gründlich von den Rückständen und den Ablagerungen aus der Luft befreie.
Danach trage ich die Tagescreme auf Gesicht, Hals und Dekolletè auf und massiere diese sanft ein. Da diese Tagescreme nicht fettet und vollkommen einzieht, ohne einen öligen Film zu hinterlassen, kann ich sofort mein Make-up auftragen. Da ich Puder benutze, kam es früher immer zu Flecken. Dies passiert jetzt nicht, da kein Film auf meiner Haut liegt. Das Make-up lässt sich gleichmäßig verteilen. Ich habe auch nicht das Gefühl, dass mein Gesicht zugekleistert ist, die Haut kann atmen. Es ist auch nicht nötig, dass ich mein Make-up auffrische, da ich nicht unter der Hautpflege schwitze. Durch den Lichtschutzfaktor ist meine Haut noch einmal geschützt, so dass ich nicht noch extra eine Lichtschutzfaktor-Creme benutzen musste.

Das zeigt mir, dass meine Haut diese Feuchtigkeit benötigt und von der Haut vollkommen aufgenommen wurde, also auch in die tieferen Hautschichten eingedrungen ist. Es ist wichtig, dass auch die unteren Hautschichten mit Feuchtigkeit versorgt werden und dies kann die Eucerin Volume Filler Pflegelinie bieten. Die Pflege hat auch begonnen zu „arbeiten“, dies konnte ich feststellen, in dem ich ein leichtes nicht unangenehmes Kribbeln verspürt habe. Die Creme aktiviert die Hautzellen. Ich möchte sagen, dass die Haut zur Durchblutung angeregt wurde.

Am Abend habe ich mich abgeschminkt und mein Gesicht gereinigt. Danach kommt die Eucerin Volume Filler Nachtpflege zum Einsatz. Ich trage diese genauso auf wie die Tagespflege und klopfe sie sanft ein. Und es tut sich wieder etwas unter der oberen Hautschicht.

So geht es nun einige Tage und ich konnte feststellen, dass sich meine Fältchen und Faltentiefe verringert haben. Besonders an den Lippenfältchen konnte ich die bemerken.
Auch meine ganze Gesichtshaut hat wieder Kontur bekommen. Meine „Hängebäckchen“ verschwanden so langsam. Die Konturen kamen wieder zum Vorschein. Je länger ich die Pflegeprodukte von Eucerin anwendete, um so mehr hat sich mein ganzes Hautbild verbessert. Nach ca. 3 Wochen kann ich nun auch sagen, dass meine fahle Gesichtshaut wieder eine sehr gesunde und schöne Farbe bekommen hat. Da ich auch meinen Hals und mein Dekolletè mit einbezogen habe, hat sich meine Halsfalte verringert. Am Dekolletè haben sich die Knitterfalten zurückgebildet.

Mein Fazit, die Pflegeserie Eucerin Volume Filler ist für Kundinnen ab 40 Jahre das perfekte Pflegeset. Es wird von der Haut vollkommen aufgenommen, ohne einen Film auf der Haut zu bilden. So können auch die Poren atmen und werden nicht durch die Creme zugestopft. Und ab einem bestimmten Alter benötigt man einfach so kleine Helferlein, die die Faltentiefe verringern und die Gesichtskonturen wieder neu definieren, so wie eine allgemeine Straffung des Gesichtes, Halses  und Dekolletè. Dies kann Eucerin Volume Filler bieten und nach der Anwendung fühlt man sich jünger und frischer. Diese Pflegeserie ist auch sehr gut verträglich, auch bei sehr empfindlicher Haut.

Ich möchte mich bedanken, dass ich diese tolle Pflegeserie testen durfte, und einen tollen Erfolg für meine Haut verbuchen kann.
callas