kalo nero – Duschgel und Olivenöl Bodylotion 5 Meinungen

Beauty-Test-Bericht 1

Hallo zusammen. Ich hatte das Glück und wurde zum testen von zwei tollen Produkten von Kalo Nero zu testen. Es handelt sich um das Olivenöl Duschgel und die Olivenöl Bodylotion.

Beigefügt war meinem Testpaket auch noch eine Broschüre mit Infos zum Hersteller und den verschiedenen Produkten des Herstellers.

Der Name des Herstellers Kalo Nero leitet sich von einer Gegend in Griechenland ab, in welcher seit Jahrtausenden unvergleichliches Olivenöl reift.

 

 

Als erstes möchte ich das Olivenöl Duschgel vorstellen. Hier seht ihr das Duschgel von vorne und von hinten

 

Laut den Angaben auf dem Duschgel handelt es sich um ein Rückfettendes Spezial Duschgel mit wertvollem Olibvenölextrakt und einem speziellen Liposomen-Komplex, welcher aktiv der Austrocknung der Haut vorbeugt. Herrlich erfrischend und pflegend für jeden Hauttyp, auch für die trockene und sensible Haut. Es ist außerordentlich mild und für die tägliche Körperpflege deshalb bestens geeignet.

 

Ich habe das Duschgel nun die letzten Tage oft gestestet und muss sagen, dass ich sehr zufrieden bin. Die Verträglichkeit ist sehr gut und es riecht angenehm. Lediglich die Konsistenz ist etwas dünn, so dass es schnell vorkommen kann, dass man zuviel vom Duschgel erwischt. Von der Farbe her sieht es in etwa wie Olivenöl aus.

 

 

Ich habe das Duschgel in verschiedenen Situationen ausprobiert unter anderem nach dem Sonnebaden und auch frisch nach der Rasur und habe es sehr gut vertragen, es gab keine Reizungen und meine Haut wurde gut gepflegt. Es schäumt sehr gut und in Verwendung mit einem Duschschwamm bekommt man besonders viel schönen Schaum.

 

Als zweites möchte ich nun noch die Olivenöl Bodylotion vorstellen, welche ich immer nach dem Duschen mit dem obigen Duschgel verwendet habe. Auch hier sehr ihr nun die Bodylotion von vorne und von hinten.

 

Gemäß den Angaben auf dem Produkt handelt es sich um eine exklusive Hautpflegeemulsion mit feinstem Ölivenöl, Mangobutter, Mandelöl und Vitamin A. Entspannt und erfrischt den ganzen Körper nach dem Baden oder Duschen und beugt Elastizitätsverlust vor.

 

Die Konsistenz der Bodylotion ist eher flüssig und auch hier kann es dabei manchmal vorkommen, dass man zuviel erwischt. Ansich lässt sich die Bodylotion jedoch sehr gut verteilen und zieht auch recht schnell ein. Wenn man jedoch etwas viel erwischt, wie es mir gestern passiert ist, dann dauert es etwas länger und man hat dann auch noch später am Tag evtl. ein etwas klebriges Gefühl. Ansonsten fühlt sich die Haut schön weich und gepflegt an und duftet sehr gut. Ich kann nicht genau sagen, nach was es im Einzelnen riecht, aber der Geruch ist sehr angenehm.

Auch die Verträglichkeit ist sehr gut, weder nach dem Sonnebad oder der Rasur kam es zu Reizungen und meine Haut fühlte sich gepflegt und entspannt an.

Die Farbe der Bodylotion ist weiß.

 

 

Zusammenfassend bin ich sehr zufrieden mit den Produkten. Es handelt sich hier auch um Naturkosmetik Produkte, welche man auf www.kalo-nero.de bestellen kann.

Das Duschgel kostet 7,95 Euro und die Bodylotion 13,95 Euro, was ich beides recht teuer finde.

 

Beauty-Test-Bericht 2 

Ich hatte das große Glück zwei Produkte aus der Serie Kalo Nero zu testen. Zum einen die Bodylotion und zum anderen das Duschgel.

 

Die Bodylotion hat einen unglaublich angenehmen Geruch mit dem man sich den ganzen Tag erfrischt fühlt. Der Duft riecht wirklich ein wenig nach Oliven und ich assoziiere ihn irgendwie mit dem Frühling.

Sie lässt sich sehr gut auf der Haut verreiben, da sie relativ flüssig ist und man so auch relativ zügig mit dem eincremen fertig ist. Dadurch ist sie auch wesentlich ergiebiger, da man nur eine sehr geringe Menge braucht.

Ich habe die Creme jetzt gerade mal drei Tage angewendet und kann schon sagen, dass sich meine Haut deutlich weicher anfühlt als vorher und das obwohl ich mich vorher auch täglich eingecremt habe.

Das erfrischende Gefühl auf der Haut bleibt auch den gesamten Tag über.

Diese Bodylotion zieht sehr schnell ein, sodass man sich relativ schnell danach auch wieder anziehen kann und nicht eine Stunde herumstehen muss, bis die Creme endlich eingezogen ist.

Im Prinzip reicht es, wenn man sich jeden zweiten Tag eincremt, da die Haut auch nach dem Duschen noch sehr weich ist, während sie bei anderen Produkten – zumindest bei mir – relativ schnell ausgetrocknet ist.

 

Das Duschgel hat mir ebenso gut gefallen, wie die Bodylotion. Nach dem Duschen hat man ein wirklich angenehm erfrischendes Gefühl, was gerade bei diesem heißen Wetter sehr angenehm ist. Ich fühlte mich im Übrigen auch länger erfrischt, als bei anderen Produkten.

Der Geruch ist nicht ganz so intensiv, wie bei der Bodylotion und er verfliegt auch wesentlich schneller. Der Geruch ist genauso angenehm, wie bei der Bodylotion.

Das frische Gefühl, dass man nach dem Duschen aber hat, bleibt und verfliegt auch nicht besonders schnell.

Ich vermute, dass auch das Duschgel sehr lange halten wird, da man auch hier nur eine kleine Menge braucht.

Ganz allgemein finde ich beide Produkte wirklich erstklassig und werde sie mir sehr wahrscheinlich wieder holen.

Dem Herstellerversprechen, das die Bodylotion und das Duschgel extra für empfindliche Haut geeignet sind, kann ich hier nur beipflichten.

Da ich wirklich eine Haut habe, die sehr leicht gereizt ist und hier habe ich weder ein leichtes Prickeln noch ein Spannen der Haut gehabt, was für mich persönlich eine ganz neue Erfahrung war.

 

Beauty-Test-Bericht 3

 

Ich durfte vor kurzem zwei Produkte der Firma „Kalo Nero“ testen. Es handelt sich bei den Produkten um ein Duschgel und eine Bodylotion die pflegendes Olivenöl enthalten.
Das Duschgel hat einen süßlichen, angenehmen Duft. Es schäumt unter dem Wasser eher weniger, macht auf mich aber einen pflegenden Eindruck. Meine Haut spannt nach dem Duschen nicht und fühlt sich angenehm weich an. Laut Hersteller ist das Duschgel auch für empfindliche und trockene Haut geeignet, da es rückfettende Substanzen in Form des Olivenöls und einem speziellen Liposomen-Komplex enthält.
Die Bodylotion riecht etwas anders als das Duschgel – eher cremiger. Die Konsistenz der Bodylotion ist recht flüssig, so muss man aufpassen, dass aus Versehen nicht zu viel Produkt aus der Tube entnommen wird. Die Bodylotion lässt sich super verteilen und zieht rasch ein. Meine Haut fühlt sich danach sehr entspannt und zart an. In der Bodylotion sind neben Olivenöl auch Mangobutter, Mandelöl und Vitamin A enthalten.


Beide Produkte sind in praktischen 200ml-Tuben enthalten und können so einfach entnommen werden. Die Packung ist wirklich benutzerfreundlich und kann, denke ich auch bis zum letzten Rest problemlos geleert werden.
Neben den beiden Produkten, die ich testen durfte bietet die Firma Kalo Nero noch zahlreiche andere Produktsparten (Gesichtspflege, eine spezielle Männerpflegeserie etc.) an. Ein Besuch auf der Homepage lohnt sich und bietet einen guten Überblick über alle Produkte. Sie sind hier auch in einem Onlineshop aufgelistet und können direkt bestellt werden.

Fazit:

Beide Produkte der Firma Kalo Nero haben mich vollends überzeugt. Sowohl das Duschgel als auch die Bodylotion pflegen meine Haut super und haben einen angenehmen Geruch. Die Verpackungen sind benutzerfreundlich und das Olivenöl-Konzept der Firma hat mich überzeugt. Das Design der Verpackungen spricht meiner Meinung nach eher eine ältere Zielgruppe an. Etwas „Frischeres“ würde mir hier persönlich besser gefallen – aber das ist schließlich alles Geschmackssache.

Bewertung:

Mich haben beide Produkte überzeugt. Die vom Hersteller versprochene pflegende Wirkung tritt tatsächlich ein. Mich persönlich spricht es zudem sehr an, dass vorwiegend natürliche Inhaltsstoffe in den Produkten von Kalo Nero enthalten sind.

 

Beauty-Test-Bericht 4

Ich durft das Duschgel und die Bodylotion von Kalo Nero testen. Erstmal muss ich dazu sagen. Das ich die Firma voher nicht kannte. Und ich total zufrieden bin. Ich hab eine sehr trockene und sensible Haut. Und dachte echt das ich beide nicht vertrage. Aber ich hatte kein Problem damit. Das Duschgel & die Bodylotion riechen wirklich schon Frisch und angenehm. Macht eine wunderschöne weiche Haut. Die Bodylotion zieht schnell ein und hinterlässt keinen Fettfilm. Ich hatte keinen Ausschlag, meine Haut hat nicht gejuckt. Einfach wunderbar.

1. Bewertung Bodylotion:
Hautverträglichkeit – Sehr gut
Zieht schnell ein.
Riecht gut.
2. Bewertung Duschgel:
Hautverträglischkeit – Sehr gut.
Macht eine schöne weiche Haut.
Riecht gut. Und verfliegt nicht sofort.
Man fühlt sich sauber.
3. Bewertung Ich finde den Preis sehr angemessen.

Beauty-Test-Bericht 5

 

Test Bericht

Kalo nero Duschgel und Bodylotion

Diesen Test habe ich für beautytesterin.de gemacht .

Kalo Nero,der Bericht

Rückfettendes Spezial Duschgel mit wertvollem Olivenblätterextrakt und einem speziellen Liposomen – Komplex, welcher aktiv der Austrocknung der Haut vorbeugt. Herrlich erfrischend und pflegend für jeden Hauttyp, auch für die trockene und sensible Haut. Es ist ausserordentlich mild und für die tägliche Körperpflege deshalb bestens geeignet.

Preis: 7,95 Euro
Inhalt: 200 ml

Inhaltsstoffe:
Aqua, Olea Europaea (Olive) Oil, Caprylic / Capric Trigöyceride, Glycerin, Butylene Glycol Dicaprylate / Dicaprate, Glyceryl Stearate, Cetearyl Alcohol, Prunus Amygdalus Dulcis (Sweet Almond) Oil, Potassium Palmittoyl Hydrolized Wheat Protein, Mangifera Indica (Mango) Seed Oil, Tocopherol, Helianthus Annuus (Sunflower) Seed Oil, Allantoin, Xanthan Gum, Retinyl Palmitate, Polyglyceril -10 Laurate, Alpha-Iso-Methylionone, Caprylyl Glycol, Parfum, Alcohol, Benzylsalicilate,Coumarin, Geraniol, Hydroxysohexyl, 3-Cyclohexene Carboxaldehyde, 2-(4-Tert-Butylbenzyl) Propionaldehyd, Linalool, Senzylbenzonate, Cltronellol, Hexylcinnamaldehyd
Über Kalo Nero:

Kalo Nero ist eine Gegend in Griechenland, in der seit Jahrtausenden ein unvergleichliches Olivenöl reift. Diese Kosmetik basiert allein auf hochwertigstem Olivenöl der Psiloelies-Olive aus kretischem Anbau.
Die Analysen (Säuregrad, Polyphenole, Peroxidzahl,Presstemperatur etc.), werden direkt nach der jeweiligen Ernte durch den Importeur durchgeführt und danach wird das Öl weiteren sensorischen Prüfungen durch das Deutsche Olivenöl Panel unterzogen.
Kalo Nero verwendet keinerlei Produkte von totem oder lebenden Tier, ebenso werden Tierversuche generell abgelehnt.
Nur bei wenigen natürlichen Produkten lässt sich, auch bei allen wissenschaftlichen Betrachtungen und hieraus resultierenden Erkenntnissen, das Ergebnis auf den einfachen und positiv folgenreichen Nenner bringen:
Wirkt, von Aussen wie von Innen!
Grundlage unserer Arbeit war und ist es, auf Basis dieses hochwertigen Naturprodukts, einmalige Rezepturen zu formulieren, die einen höchstmöglichen Wirkungsgrad mit einem möglichst geringen Allergiepotenzial etc., verbinden.
1. Sicherheit
Neben dem Olivenöl werden ausschließlich hochwertige, geprüfte Wirkstoffe und Substanzen verwendet. Die Herstellung und Abfüllung aller Kalo Nero Produkte erfolgt ausschließlich über ein biolizensiertes Familienunternehmen vor Ort.
2. Produktqualität und Verträglichkeit
Auf dem Markt der Pflege und Schönheit, Wellnes und Gesundheit, tut sich so mancherlei Abenteuerliches: Produkte mit Dutzenden von fragwürdigen, zumindest jedoch vielfach überflüssigen, Wirkstoffen … wobei gerade bei bestimmten Produkten (z. B. bei Einschleusung etc.), eine gewisse Reduzierung auf das Wesentliche angesagt sein sollte.
3. Fairness
Kalo Nero sagt, dass das Preis-Leistungsverhältnis gerechtfertigt ist.
Warum Olivenöl?
Hochwertiges reines Olivenöl bringt alle Voraussetzungen mit um als Pflegemittel zu dienen. Es entspricht in seiner Fettsäurezusammensetzung fast derjenigen des Unterhautfettgewebes. Die vielen Pflanzenstoffe, welche bspw. Wichtig sind für die Stabilität und Haltbarkeit des Öles, haben eine positive Wirkung auf die Gesundheit. Olivenöl enthält eine große Anzahl strukturell unterschiedlicher Komponenten, teils auch in geringer Konzentration.
Diese Pflanzenstoffe (Vitamine, Phenole, Sterole, Squalan und Aromastoffe) sind mitverantwortlich für den einzigartigen Geschmack und das Aroma des Öls.
Vor Allem die Kombination dieser so genannten sekundären Pflanzenstoffe haben eine gesundheitsfördernde Wirkung.
Das Vorhandensein dieser Substanzen im Olivenöl zusätzlich zu dessen günstiger Fettzusammensetzung ist der Hauptgrund, das Olivenöl allen anderen Ölen in der Körperpflege vorzuziehen. Oft genug wird leider billiges Erdöl in kosmetischen Artikeln verwandt, welches einzig einen Film auf der Haut bildet und so ein gepflegtes Gefühl verursacht, gleichzeitig aber die Einschleusung pflegender Stoffe verhindert.
Aktive biologische Stoffe im Olivenöl

– Vitamine –
Vitamin E fördert die Elastizität und Belastbarkeit der Haut, ist ein Immunstärker und schützt die Zellen. Es bremst die krebserregende Wirkung von Umwelteinflüssen (Sonne, Schadstoffe)
– Squalan –
Ölbestandteil, der in nicht unerheblicher Menge im menschlichen Hautfett vorkommt. Es ergänzt den hauteigenen Hydroilpidfilm. Die ist von einer Emulsion von Wasser und Fett überzogen. Es vermittelt ein angenehmes, samtiges Hautgefühl
– Sterin bzw. Phytosterine –
Diese beiden kommen in jeder Zelle vor und sind auch ein Teil des Hautfett. Sie sind sehr wichtig für die Wasseraufnahmefähigkeit der Haut, sie verringern auch die Wasserabgabe (Austrocknung) des Gewebes.
– Phenole –
Haben eine antioxidative Wirkung und entzündungshemmende Effekte, z.B. das Oleuropin. Vor allem die Kombination der Phenole im Olivenöl hat eine größere Wirkung als einzelne oder die Verbindung einzelner Phenole.
– Geschmacks- und Aromastoffe –
Sie wirken Antimikrobiell gegen einige Mikroorganismen. Hiermit schützt sich der Olivenbaum vor Angriffen von Mikroben und Insekten. Diese Stoffe sind aber nur in guten, ausschließlich kaltgepressten und nicht im raffinierten Olivenöl enthalten.

Der Test:
Ich habe Kalo Nero Duschgel und die Lotion, jetzt einige Zeit benutzt und ich bin sehr zufrieden.
Meine Haut saugt die Inhaltstoffe regelrecht auf und wird von Tag zu Tag schöner.
Das Duschgel ist frisch und man merkt beim einschäumen gleich die Cremigkeit. Es schäumt gut auf und riecht herrlich. Die Konsistenz ist sehr gut und es ist sparsam im Gebrauch. Kalo Nero ist mild und verträglich, gerade bei sensibler Haut, wie meine.

Die Kalo Nero Bodylotion:
Die Verpackung:
Die Bodylotion ist in einer Tube die teilweise durchsichtig ist. Auf Vorder- und Rückseite ist ein roter Streifen mit goldener Schrift.
Auf der Vorderseite ist der Schriftzug der Firma und ein goldener Olivenbaum.
Auf der Rückseite findet man die Inhaltsstoffe.Sie sieht edel aus in lädt zum Kaufen ein, sie passt in jedes Beautycase
Der Duft:
Es riecht frisch und fruchtig und der Duft hält auch lange an.
Das Hautgefühl:
Die Creme ist gut aufzutragen und zieht schnell ein. Sie hinterlässt ein gepflegtes und gutes Hautgefühl.
Genau wie das Duschgel ist auch die Lotion sehr gut verträglich und gerade bei empfindlicher Heut bestens
geeignet.
Die Vorteile:
– angenehmer Duft
– schnelles Einziehen
– tolles Gefühl
– schöne Verpackung
– für empfindliche Haut sehr gut geeignet

Fazit: Das Fazit: Die Creme ist hochwertig und ergiebig, sie zieht schnell ein ohne einen Fettfilm zu hinterlassen.Der Hersteller hält seine Versprechen und das Preis-Leistungsverhältnis ist sehr gut, da man mit der Creme lange auskommt. Der Preis: 13,95 Euro
Bewertung: Kalo Nero ist ein Produkt, das ich sehr gern weiter empfehle. Es ist hochwertig und sparsam im Gebrauch und es hält was der Hersteller verspricht.