alverde Mono Lidschatten Pearl

Allgemeines:

  • erhältlich in der Drogerie, wie z.B. dm
  • für 2,45€
  • leider gibt es keine Gramm-Angaben, aber ich vermute es sind ca. 4g
  • 12 Monate haltbar
  • Naturkosmetik
  • vegan
  • mit Turmalinpulver
  • ohne synthetische Konservierungsstoffe
  • Augen- und Kontaktlinsenverträglichkeit dermatologisch bestätigt
  • in 3 Farben erhältlich

Was der Hersteller verspricht:

Der Hersteller ist dm-Drogerie Markt.

„Für ein seidig-schimmerndes Finish. Mit Turmalin-Pulver. Ideale Farben für ein Tages- oder Abend-Make-up. Die seidige Textur ermöglicht ein einfaches Auftragen. Für natürlich strahlende Farbeffekte.“

Die Information befand sich leider nicht auf der Verpackung, sondern ich fand sich auf der dm-Homepage.

Anwendung:

Am besten verwendet man einen Eyeshadow-Primer bevor man den Lidschatten mithilfe eines Pinsels aufträgt.

Meine Meinung:

Positiv

  • Position; der Lidschatten liegt gut in der Hand, obwohl er ausgesprochen groß ist
  • Deckkraft; die Farben kommen ohne Primer nicht so gut raus, aber mit einem normalen Primer sind die Farben so intensiv auf dem Auge. Bloß „30 – Magic Blue“ lässt sich auf Lidschatten nicht gut verblenden und hat auch kaum Deckkraft (siehe Augen Make-Up Fotos). Der Lidschatten alleine auf dem Primer ist aber genau so intensiv wie „10 – Magic Brown“ und „20 – Magic Sand“
  • Textur; obwohl das Puderlidschatten sind, fühlen sie sich so geschmeidig an. Nicht nur zart, sondern auch leicht cremig
  • Ergiebigkeit; man braucht für ein deckendes Ergebnis nicht sehr viel vom Lidschatten, er krümelt zwar etwas im Pfännchen, aber in einem angemessenen Verhältnis

Neutral

  • Verpackung; ich finde die Verpackung an sich vollkommen okay und in Ordnung, leider finde ich den Öffnungsmechanismus, aber absolut schlecht. Man kann den Klappmechanismus schlecht öffnen und benötigt unbedingt zwei Hände dafür. Mit meinen Fingernägeln ist es selbst mit zwei Händen noch problematisch
  • Farbe; es gibt leider nur 3 verschiedene Farben. Hier finde ich das Sortiment etwas schmal gestaltet und würde mir eine größere Auswahl wünschen. Die Lidschatten haben einen Pearl-Finish und schimmern wunderschön. Allerdings hat alverde recht, dass man mit diesen drei Farben sowohl Tages- als auch Abend-Make-Up zaubern kann
  • „10 – Magic Brown“ ist ein mittel-dunkler braun-Ton mit einem kühlerem Unterton und viel Schimmer (ganz subtil golden)„20 – Magic Sand“ ist ein sehr schöner, kühler nude/beige-Ton. Er ist leicht rosa-beige-bräunlich und hat viel Schimmer„30 – Magic Blue“ ist ein mittel-dunkler blau-Ton er hat ebenfalls einen kühlen Unterton und hat viel Schimmer (ganz subtil silbern)
  • Haltbarkeit; mit einem Primer halten die Lidschatten bei mir bis zum Abend. Ohne Primer sind sie leider nach einigen Stunden verblasst. Verblassen gelingt mit den Lidschatten aber sehr gut
  • Geruch; ich kann den Geruch nicht definieren, aber er riecht leicht staubig und das gefällt mir persönlich nicht

Negativ

Mein Fazit:

Die Lidschatten sind prinzipiell gut gelungen, aber alverde sollte ihr Sortiment besser ausbauen. Mein Favorit sind „10 – Magic Brown“ und „20 – Magic Sand“, da sie meine Augen besonders zum Strahlen bringen. „30 – Magic Blue“ gefällt mir als Solo-Künstler mit einer dunkleren Lidfalte (hierbei könnte man „10 – Magic Brown“ verwenden) um einiges besser.

Herzlichen Dank an unsere Beauty Testerin Sabina vom Blog: Femme Fatale