M. Asam White Chocolate

Hallo ich bin Elisabeth-Amalie und freue mich, dass ich heute wieder einen Gastpost veröffentlichen darf. Denn ich durfte die zwei M. Asam White Chocolate-Produkte testen und möchte euch diese nun gern vorstellen. Falls ihr mich ansonsten einmal besuchen wollt: Ich blogge normalerweise auf „Im Blick zurück entstehen die Dinge„. An dieser Stelle noch einmal herzlichen Dank für die tolle Kooperation und nun lege ich mit der Vorstellung der Produkte los.

M. Asam White Chocolate

Kennt ihr M. Asam?

Also mir war die Marke bereits vor dem Produkttest bekannt, jedoch habe ich bisher immer nur mit den Produkten geliebäugelt, sie aber niemals ausprobiert. Viel habe ich darüber gelesen und weiß, dass es sich hierbei um ein deutsches Unternehmen handelt. Die Produkte sind qualitativ alle ziemlich hochwertig und zudem tierversuchsfrei sowie ohne Parabene. M. Asam bietet sogar viele Produkte an, die vegan sind.

M. Asam hält verschiedene Pflegelinien bereit, wie z. B. Total Anti Ageing, Aqua Intense,Vitamin E oder Clear Skin, um nur einige zu nennen. Es sind demnach viele verschiedene Gesichtspflege- sowie Gesichtsreinigungsprodukte unter der Marke zu finden. Jedoch bietet M. Asam auch Körperreinigungs- sowie Produkte für die Pflege des Körpers an.

M. Asam White Chocolate Bild 2

○○○  M. Asam – Bath & Body – White Chocolate – Duschgel – 750 ml – ca. 19,00 € ○○○

Zum einen durfte ich ja dieses Duschgel testen, welches in einem Pumpspender daherkommt. Solche Flaschen finde ich echt super praktisch, da sich das Produkt gut dosieren lässt. Optisch ist das Design – wie bei den meisten M. Asam-Produkten – farblich gut aufeinander abgestimmt und eher schlicht.

○○○ Produktversprechen ○○○

Bei diesem Duschgel soll es sich um ein mildes Produkt, welches Vitamin E enthält, handeln. Es soll der Haut Feuchtigkeit spenden sowie die Haut gründlich und sanft reinigen. White Chocolate soll weierhin ein sinnlich-zartes Duftaroma haben.

M. Asam White Chocolate Bild 4

○○○ Meine Meinung ○○○

Weiße Schokolade als Duschbad klingt schon wirklich sehr verführerisch. Für mich handelt es sich bei dem Duschgel vielmehr um eine Cremedusche, da ich die Konsistenz des Duschbades nicht sonderlich gelartig sondern eher als cremig empfinde. Es lässt sich dennoch gut verteilen, ist sanft zur Haut, reinigt diese und lässt sich problemlos abspülen. Es erfüllt also den Zweck eines Duschbades. Ob es nun tatsächlich Feuchtigkeit spendet, konnte ich nicht so wirklich feststellen aber wenn ihr eurer Haut Feuchtigkeit zuführen möchtet, wäre vielleicht die dazugehörige M. Asam Körpercreme etwas für euch. Ansonsten duftet das Duschbad ziemlich intensiv nach weißer Schokolade und wird demnach seinem Namen gerecht.

M. Asam White Chocolate Bild 5

○○○ M. Asam – Bath & Body – White Chocolate – Körpercreme – 500 ml – ca. 20,00 € ○○○

Die Körpercreme kommt in einer Dose daher, was ich wiederum nicht ganz so hygienisch finde. Die Cremedose ist passend zur Duschbadflasche designt. Meiner Meinung nach sind die Produkte von M. Asam zeitlos designt und sprechen demnach auch so ziemlich jede Altersgruppe an.

M. Asam White Chocolate Bild 6

○○○ Produktversprechen ○○○

Bei dieser Body Cream soll es sich um ein reichhaltig, intensiv pflegendes Pflegeprodukt handeln. Sie enthält kaltgepresstes Traubenkernöl, Vitamin E, Mandelöl sowie Kakao- und Sheabutter. Die sahnige Körpercreme soll die Haut pflegen, Feuchtigkeit spenden und ein zartes Hautgefühl hinterlassen. Auch hier soll wieder ein sinnlich-zartes Duftaroma wahrzunehmen sein.

M. Asam White Chocolate Bild 7

○○○ Meine Meinung ○○○

Wie bereits oben erwähnt, bin ich kein großer Fan solcher Dosen. Für das Entnehmen der Creme benutze ich daher immer einen Spatel, damit es hygienischer ist. Sobald ich die Dose geöffnet hatte, stieg mir ein schokoladiger Duft in die Nase, welchen ich auf der Haut ebenfalls noch eine Weile wahrnehmen konnte. Die Creme ist pflegend, zieht schnell ein und hinterlässt keinen Fettfilm. Die Haut fühlt sich nach der Anwendung tatsächlich weich und zart an.

M. Asam White Chocolate Bild 8

○○○ Mein Fazit ○○○

Als ich erfahren habe, dass ich die Produkte testen darf, war ich total gespannt darauf. Denn schokoladige Beautyprodukte sind doch schließlich eine klasse Sache! 🙂 Letztlich riechen die beiden Produkte ziemlich intensiv nach weißer Schokolade, was für meinen Geschmack etwas zu viel des Guten ist, leider. Aber ansonsten bin ich ziemlich angetan von ihnen, da sie sich toll anwenden lassen und meine Haut pflegen. Sicherlich sind die beiden Produkte ein wirklich tolles Weihnachtsgeschenk, insofern die-/derjenige den Duft nach „White Chocolate“ mag. Im Onlineshop bekommt ihr beide Produkte derzeit in einem Pflegeset für einen Preis von 29,75 €. Na wenn das keine Verführung ist… 🙂

Somit hoffe ich, dass euch mein Beitrag gefallen hat. Ich wünsche euch allen wunderbare Weihnachten, eine erholsame Zeit und einen guten Rutsch in das Jahr 2018. ♥

Liebst Elisabeth-Amalie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.