Es ist wieder soweit, bei mir ist die neue Beautypress Newsbox eingetroffen. Es sind also schon wieder zwei Monate vergangen, die Zeit rennt mal wieder und ich komme kaum hinterher.

In der aktuellen Edition der Newsbox sind dieses Mal „nur“ 4 Produkte enthalten, also deutlich weniger als in den vorherigen Boxen. Seid ihr schon gespannt auf den Inhalt? Dann geht es jetzt los….

Beautypress News Box Februar

Close Up – Eau de Parfum

Olfactive Studio ist die Begegnung von zeitgenössischer Kunst-Fotografie und Parfümerie, von Auge und Nase. Zum ersten Mal begegnen sich Parfümeure und Fotografen und lassen sich von deren Werken inspirieren. Aus dieser Kombination ist der Duft „Close Up“ entstanden, ein Eau de Parfum.

Es handelt sich bei Close Up um einen sogenannten Unisex-Duft, also für Männlein und Weiblein konzipiert. Die Duftnoten sind für mich aber eher „männlich“, für die Frau finde ich ihn auch nach dem ersten Schnuppertest nicht unbedingt passend.

Aber auch als Herrenduft gefällt mir Close Up leider nicht. Sehr intensiv, absoluter Kopfschmerzalarm und ziemlich süß.

KOPFNOTE: Santos grüner Kaffee, frische Gewürze, Kleparower Süßweichsel (Süßkirsche)
HERZNOTE: Weißer Tabak, Patschuli, Atlas-Zedernholz, Provence-Rose (Rosa Centifolia)
BASISNOTE: Ambra, Moschus, Tonkabohne

Close Up – Eau de Parfum

Tana Cosmetics EGYPT-WONDER® Day + Night Lipstick

Den „denkenden Lippenstift“ gibt es in nur einem Farbton, der jedoch über 100 Farbnuancen ermöglicht. Dank der darin enthaltenen Wachse und Öle hält er die Lippen konsequent weich, zart und geschmeidig. Ob Tag oder Nacht, der day + night lipstick verspricht immer einen lang anhaltenden Glanz mit bis zu 24 Stunden Haftbarkeit…

Ich kenne die Produkte von Tana schon relativ lange, bin aber noch nie wirklich warm mit dieser Marke geworden. Mich sprechen die Produkte einfach nicht an, muss aber auch zugeben, dass ich sie auch noch nie über einen längeren Zeitraum ausprobiert habe.

Je nach Hautton, passt sich die Farbe individuell an. Wie so etwas genau funktioniert kann ich Euch gar nicht erklären. Auf meinen Lippen entwickelt sich die Farbe in ein leicht schimmerndes Rostrot, leider gar nicht mein Geschmack. Die Haltbarkeit und der Auftrag ist allerdings wirklich gut und die Lippen fühlen sich anschließend schön weich an.

Tana Cosmetics EGYPT-WONDER® Day + Night Lipstick

Der „denkende Lippenstift“

Tanamera® Grüner Kaffee Körperpeeling

Auf jeden Fall ein spannendes Produkt! Ein ganz großer Vorteil der Tanamera Peelings: sie sind frei von Mikroplastik und somit sehr gut für die Umwelt. Insgesamt gibt es 4 verschiedene Varianten.

Der Inhalt einer Verpackung reicht für 2 Anwendungen. Die Haut wird für das Peeling leicht angefeuchtet, anschließend massiert man den Körper mit dem Peeling in kreisenden Bewegungen. Kurz einwirken lassen und mit warmen Wasser abspülen. Die Haut wirkt glatter, weicher und bekommt einen seidigen Schimmer.

Man sagt grünem Kaffee klärende Eigenschaften nach. Er enthält leistungsfähige Antioxidantien, daher werden ihm besondere Anti-Aging Eigenschaften zugeschrieben. Als Peeling-Bestandteil trägt grüner Kaffee dazu bei, die zelluläre Blutzirkulation anzuregen und Fettdepots in den oberen Hautschichten aufzulösen, die Cellulitis verursachen können. 

Kaffeeextrakt soll auch sonnengerötete Haut beruhigen, daher wird dieses Peeling in ein paar Wochen in meinem Reisegepäck einen Platz finden.

Tanamera® Grüner Kaffee Körperpeeling

CHIARA AMBRA® Vliesmasken-Set

Mein ganz persönliches Highlight aus dieser Newsbox ist das Gesichtsmasken-Set von Chiara Ambra. Ich kannte diese Marke vorher gar nicht, bin aber vom Design und der Produktgestaltung sehr begeistert. Ich liebe diese knalligen Farben und auch bin auch ein Fan von Tuchmasken, da die Anwendung so einfach ist.

Insgesamt sind 7 Masken in diesem Set enthalten:

  • ROSA CANINA – STRAFFENDE FEUCHTIGKEITSMASKE
  • WIESENSCHAUMKRAUT – SEIDIGE FEUCHTIGKEITSMASKE
  • ZIERSPARGEL – AUSGLEICHENDE FEUCHTIGKEITSMASKE
  • BLUMEA BALSAMIFERA – BERUHIGENDE FEUCHTIGKEITSMASKE
  • WEISSWURZEN – INTENSIVE FEUCHTIGKEITSMASKE
  • CHRYSANTHEMEN – REINIGENDE FEUCHTIGKEITSMASKE
  • GRÜNER TEE – REPARIERENDE FEUCHTIGKEITSMASKE

Die Masken sind für die einmalige Anwendung geeignet und passen eigentlich für jede Gesichtsform.

Vor der Anwendung gründlich die Haut reinigen und Make-up entfernen. Dann die Maske auflegen und mit den Fingern glatt streichen. Anschließend 15 bis 20 Minuten einwirken lassen und dann wieder abnehmen. Wer den Effekt intensivieren möchte, kann vorher die Poren mit Wasserdampf öffnen, z.B. durch ein heißes Bad.

CHIARA AMBRA® Vliesmasken-Set

In der Beautypress Newsbox konnten mich dieses Mal nur zwei Produkte überzeugen, bzw. haben mich neugierig gemacht. Der Mix aus Parfum, Peeling, Lippenstift und Gesichtsmasken war aber grundsätzlich wieder sehr gelungen, besonders Farbe und Duft sind aber immer auch Geschmackssache. Daher finde ich es nicht ganz so tragisch, dass mein Geschmack nur zur Hälfte getroffen wurde 🙂