Wenn die Ehemalige- First-Lady Michelle Obama und die Herzogin Kate Middleton auf exakt dasselbe Beauty-Produkt schwören, werden wir natürlich sofort hellhörig. Was tun die beiden Naturschönheiten, um diese makellose, faltenfreie Haut zu bekommen? Die Antwort ist Biotulin. Das ist jetzt nicht wirklich neu und überraschend, denkst du dir? Doch, denn es handelt sich um das Bio Botox Gel von Biotulin, das nicht gespitzt, sondern gecremt wird. Es gilt als DER Geheimtipp unter den Hollywood-Stars.

Biotulin

Kein Wunder, denn das Wundermittel verspricht, feine Linien und Fältchen innerhalb von nur einer Stunde auszufüllen und das Gesicht sichtbar zu glätten. Schon eine kleine Menge des Gels reicht für den 24-Stunden-Straffungs-Effekt aus. Aber es kommt noch besser, liebe Ladies! Eine regelmäßige Anwendung soll sogar die Entstehung von neuen Fältchen vorbeugen. Wie das bitte ganz ohne Nadeln funktionieren soll?

Diese Wirkstoffe sind im Bio Botox Gel von Biotulin enthalten

Nun, der in Biotulin enthaltene Inhaltsstoff Spilanthol – ein Lokalanästhetikum, der aus dem Extrakt der Pflanze Acmella Oleracea gewonnen wird – sorgt dafür, dass die Muskelkontraktion reduziert und die Gesichtszüge entspannt werden. Besonders den Fältchen um den Augen geht es dadurch an den Kragen.
Der zweite Inhaltsstoff Hyaluron – den unser Körper übrigens auch selbst produziert, mit den Jahren allerdings immer geringer wird – schenkt unserem Gesicht neue Spannkraft und unterstützt so die Haut ihr Volumen zu behalten. Das ist sogar wissenschaftlich bewiesen. Und zu guter Letzt sorgt für die 24-Stunden-Feuchtigkeit ein weiteres Extrakt, welches von der Pflanze Imperata Cylindrica stammt.

Kein Wunder, dass mittlerweile nicht nur die Promi-Damen, sondern auch die Herren wie Leonardo Di Caprio auf den Geschmack gekommen sind und ihre Fältchen täglich einfach wegcremen.
Das Supreme Skin Gel von Biotulin kostet 49,99 Euro (15 ml.)