Eine Foundation, die man nicht spürt und sich individuell an den eigenen Hautton anpasst – welche Frau wird da nicht gleich neugierig? Die High-End Beauty Marke Guerlain verspricht mit der neuen „Lingerie de Peau“ Foundation nun genau das. Das Farbspektrum umfasst insgesamt 13 Nuancen und deckt hierbei warme sowie kühle Töne ab. Ich habe die Nuance 02N Clair Light ausprobieren können.

 

Guerlain Lingerie de Peau 02N Clair Light foto 1

 

Die Foundation kommt in einer klassisch schwarzen Umverpackung daher. Neben ein paar Produktinfos finden sich auf dem Karton auch die Inhaltsstoffe. Ich achte bei Make-up nicht allzu sehr darauf und schaue eher, welche Farbe und Formulierung am besten zu mir passt.

Guerlain Lingerie de Peau 02N Clair Light Foto 2

 

Der Glas-Flakon ist ebenfalls schlicht und elegant gehalten und sorgt auf der Verschlusskappe mit einem Logo für einen kleinen Blickfang. Die Kappe lässt sich leicht abziehen und verbirgt einen praktischen Pumpspender. Diese Art der Entnahme finde ich mit am praktischsten, da man die Foundation so sehr gut dosieren kann.

 

Guerlain Lingerie de Peau 02N Clair Light Foto 4

 

In der Flasche wirkt das Make-up farblich sehr gut passend zu meiner Haut. Ich bin eher hell und brauche bei Make-ups aus der Drogerie in der Regel mit die hellste Nuance. Meist ist man da aber etwas eingeschränkt und hat nicht so eine große Farbauswahl wie in Parfümerien und hochpreisigeren Produkten.

 

Guerlain Lingerie de Peau 02N Clair Light Foto 5

 

Auf dem Handrücken geswatcht wirkte die Farbe anfangs dann ebenfalls sehr gut. Die Foundation hat einen leicht blumigen Duft, der nach dem Auftrag aber nicht sehr lange wahrnehmbar ist. Mir gefällt dies meist auch besser, da ich bei Make-up generell keinen Duft brauche und er mich meistens stört. Das Auftragen mit einem Make-up Pinsel klappte auch ganz gut, die Foundation ist eher flüssig und lässt sich gut verteilen. Nur die Deckkraft war nicht ganz so hoch wie erhofft. Ich habe im Gesicht großflächige Rötungen und brauche einfach eine gewisse Deckkraft um alles verschwinden zu lassen und mich in meiner Haut wohlzufühlen.

 

Guerlain Lingerie de Peau 02N Clair Light Foto 6

 

Die Überraschung folgte dann kurz nach dem Auftragen der Foundation. Leider war es eine Negative, denn das Make-up oxidiert an der Luft stark, dunkelt also nach. So wurde aus der recht hellen Farbe im Fläschchen aufgetragen dann ein dunkles Rot/Braun, wie man es auch gut oben auf dem Foto sehen kann. Das hat mich bei einer so teuren Marke wie Guerlain doch sehr überrascht. Leider passte das Make-up dann gar nicht mehr zu meinem Hautton.

 

Guerlain Lingerie de Peau 02N Clair Light Foto 3

 

Mein Fazit fällt somit leider eher ernüchternd aus. Aussehen, Formulierung und auch Tragegefühl haben mir gut gefallen. Das Make-up ist wirklich leicht und man spürt es kaum auf der Haut. Dass es aber so stark nachdunkelt, macht es für mich leider absolut unbrauchbar. Bevor die Foundation gekauft wird, solltet ihr eure ausgesuchte Nuance also unbedingt im Laden swatchen und schauen, ob sie sich verändert.