Herzlichen Dank für das Testprodukt PowerBank von iLogoTech.

Völlig gespannt was mich da erwartetpackte ich das Päckchen aus. Dort befand sich eine weitere rosafarbene, hübsche Schachtel. Passend zur Produktfarbe.

Die PowerBank „Power Compact“ ist wirklich schön verpackt. Natürlich kann man sich nun wieder streiten ob so viel Umverpackung für ein kleines Gerät nötig ist. In den Bildern habe ich Euch immer ein Stück mehr ausgepackt. So könnt Ihr alle Schritte gut erkennen. Im Boden der rosafarbenen Box befindet sich das Kabel und eine kurze Produktbeschreibung.

DSC_8523

DSC_8524

DSC_8525

DSC_8526

Die genaue Produktinformation laut Hersteller iLogoTech:

  • Die PowerBank „Power Compact“ ist eine einzigartige Kosmetikspiegel PowerBank mit 3000mAh.
  • Der Power Compact ist klein, flach und mit 2 Spiegeln ausgestattet.
  • Der eine Spiegel ist ein Normalspiegel und hat einen Durchmesser von 7cm.
  • Der zweite Spiegel ist ein 3-Fach Vergrößerungsspiegel mit einem Durchmesser von 7cm.
  • Die LED Beleuchtung am Spiegelrand und die Ladestandanzeige sind weitere Highlights, welche die PowerBank zum perfekten Begleiter macht.
  • in 6 Farben erhältlich

Die iLogoTech Gruppe hat langjährige Erfahrung in Design und der Herstellung von Schutzschaltungen für Batterien. Diese Technik macht die PowerBank „Power Compact“ zu einem qualitativ sehr hochwertigen Produkt.

Batterie Li-Polymer 3000 mAh
Input / Ouput 5V 1A / 5V 2.1A
Ladezeit 3-5 Stunden
Gehäusematerial Plastik
Abmessungen 90*13 mm
Gewicht 119g

 

 

 

 

 

 

Nun aber zum eigentlichen Test

Die Verpackung:

Die rosafarbene Schachtel gefällt mir gut, sie ist nicht glatt sondern hat eine Struktur-Oberfläche.

DSC_8522

 

Sie ist stabil und fest, wäre eigentlich eine nette Aufbewahrung für kleinen Schmuck 😉

Damit die Powerbank nicht hin und herrutscht ist sie in eine samtrote, schaumstoffartige Aussparung eingebettet. Das Bild findet Ihr weiter Oben.

Ich finde die ganze Verpackung ist interessant aufgebaut und mal etwas ganz Anderes. Man hat sich hier besonders viel Mühe gegeben.

Der Inhalt:

Im Lieferumfang enthalten ist:

  • die Powerbank
  • Kabel mit insgesamt 4 Stecker
  • ein Aufbewahrungssäckchen in samtrosa

DSC_8528

DSC_8541

DSC_8527

DSC_8529

Die PowerBank:

  • hat eine sehr glatte Oberfläche und in der Farbe sind schimmernde Nuancen mit drin. Das Gehäuse ist aus Plastik.  „Made in China“ steht auch auf der Seite dabei.
  • 2 Steckereinsätze
  • einen kleinen Button zum Einschalten
  • Ladestandanzeige (4 kleine Löcher)

DSC_8530

DSC_8531

DSC_8552

Zum Einschalten des Spiegellichts 2 mal drücken zum Ausschalten auch 2 mal drücken

Ich muss ehrlichweise zugeben von der LED Beleuchtung etwas enttäuscht zu sein. Da habe ich mir ein helleres Licht vorgestellt. Für ein komplettes Make Up nicht empfehlenswert. Es ist praktisch wenn man unterwegs ist und nur mal schnell den Lippenstift checken und kurz nachziehen möchte, aber so ist es auch gedacht.

DSC_8534

DSC_8546

Ladezeiten:

Mein Handy hatte nur noch 2 % Akku, die ideale Vorraussetzung um zu Testen wie lange die Powerbank braucht um mein Handy wieder aufzuladen, bevor sie selbst ausgepowert ist 😉

Nach ca. 3-4 Stunden war das Handy fast wieder vollständig geladen, allerdings musste ich dafür dann die PowerBank selbst wieder aufladen, einfach an den Laptop anstecken und sie ladet sich auf.

Perfekt für unterwegs wenn der Akku mal leer geht oder niedrig ist und man es noch den ganzen Tag/Abend braucht, PowerBank anstecken und der Tag ist gerettet. Die LED Beleuchtung erfüllt nicht ganz Ihren Zweck ist aber ein netter Zusatz, den die PowerBank mit sich bringt.

DSC_8550

DSC_8551

DSC_8553

 

Preis:

29,90 € käuflich zu erwerben z.B bei Amazon

 

Fazit:

Ein tolles Produkt für Notsituationen mit farblich ansprechendem Design aber kleinen Abzügen in der b-Note.

TOP:

  • schöne Verpackung
  • tolle Farbauswahl und schickes Design
  • verschiedene Stecker für unterschiedliche Smartphone Typen
  • ladet Smartphone in einigen Stunden auf

 

FLOP:

  • Preis ist evtl. etwas zu teuer
  • LED Licht meiner Meinung einen Tick zu dunkel