Auf dem Kosmetikmarkt gibt es immer wieder etwas Neues. Der neue Trend sind die Blur Cremes. Hierbei handelt es sich um Beauty-Allrounder, die im Badezimmerschrank nicht fehlen dürfen. Von Menschen, die diese Cremes bereits ausprobiert haben, werden diese als innovative Problemlöser bezeichnet. Denn diese Cremes arbeiten mit einem „Weichzeichner-Effekt“, welcher sehr gut in der Lage ist Unebenheiten einfach zu verwischen bzw. zu kaschieren. Der Effekt ist, der dass das Hautbild optisch glättet aussieht. Das heißt die Blur Creme vereint gleich zwei Kosmetikprodukte in einem, nämlich Pflegeprodukt und Make-up. Die in der Creme enthaltenen feinen Mikropigmente sorgen für eine fast transparente Deckkraft, wobei die Haut gleichzeitig durch die ebenfalls enthaltenen pflegende Wirkstoffe gepflegt wird. Enthalten sind in der Blur Creme Anti-Aging-Wirkstoffe, wie Retinol, Peptiden und Soja sowie porenverfeinernde Bestandteile, wie Lipo-Hydroxy-Säure und auch feuchtigkeitsspendende Wirkstoffe, wie Hyaloronsäure. Geeignet sind die Cremes für alle Hauttypen und können als Tages- und Nachtcreme eingesetzt werden.

creme

Natürlicher Teint-Perfektionierer ohne Make-up

Die Anwendung der Blur Creme ist einfach, kann aber auf zwei Weisen geschehen: Als natürlicher Teint-Perfektionierer ohne Make-up und wird verwendet, wenn die Haut nur wenig Korrektur benötigt. Hierbei tupft man die Blur Creme mit der Fingerkuppe auf, verteilt sie wie Make-up. Bei der Anwendung als retuschierende Basis mit Make-up wird die Creme auf der T-Zone und den Wangen verteilt. Danach wird noch eine dünne Schicht Make-up aufgetragen, was ein perfektioniertes Nude-Finish ergibt. Sehr gut geeignet ist die Blur Creme aber nicht nur zum Beseitigen von kleinen Unregelmäßigkeiten der Haut bei jungen Menschen, sondern auch für Frauen im fortgeschrittenen Alter eine optimale Pflegeergänzung zu anderen Anti-Aging-Mitteln. Denn gerade die vergrößerten Poren im Gesicht einer älteren Frau, die das Hautbild ungleichmäßig erscheinen lassen, sind meist nur mit sehr großem Aufwand zu kaschieren. Und vor allem ältere Frauen leiden häufig darunter, dass ihre Haut sehr uneben erscheint bzw. Fältchen stark sichtbar sind.