Neuer Damenduft von HUGO BOSS

Hugo Boss woman + man

Hugo Boss woman + man

 

Hugo Boss lancierte gerade den neuen Damenduft HUGO woman. Im Zuge der Promotion bezieht man das männliche Pendant HUGO man, welches bereits seit 1995 auf dem Markt ist mit ein.

Beim neuen Damenduft handelt es sich um ein fruchtig-blumiges Parfum für die moderne Frau, die leidenschaftlich und selbstbewusst wirkt.

 

HUGO Woman

HUGO BOSS  woman

HUGO BOSS woman

 

Natürliche Inhaltsstoffe und innovative Duftakkorde sollen für den unverwechselbaren Charakter sorgen.

Der Parfumeur hat es hier gewagt, feminine Nuancen auf maskuline Noten treffen zu lassen. So sollen faszinierende Kontraste entstehen.

 

HUGO BOSS  woman

HUGO BOSS woman

 

Kopfnote
Den Auftakt macht eine Frische aus reifen Boysenbeeren und spritzigen italienischen Mandarinen. Diese vereinen sich mit der Kräuterfrische von rotem Himalajagras. Total interessant, man muss jedoch nicht befürchten, dass hier ein klassischer Kräutergeruch dominiert. Die Weiblichkeit der Kopfnote bleibt im Vordergrund.

Herznote
Eine Mischung aus betörender Weiblichkeit und maskulinen Akzenten.
Hier ist die edle Nuance Sambac-Jasmin enthalten. Sie ist seit Jahren eine meiner Lieblings-Duftnoten, weil sie mich so an kleine weiße Blüten im Frühling erinnert und lieblich zart wirkt.
Jasmin vereint sich hier mit samtig-fruchtigen schwarzen Pflaumen, die auf Iris treffen.
Als Kontrast hat man hier die würzig-rauchige Strahlkraft von indischem Schwarztee gewählt, die dem Duft sein überraschendes, jungenhaftes Flair verleiht.

Basisnote
Edles Sandel- und Zedernholz, abgerundet durch die Wärme sinnlicher Ambernoten, verleiht dem reichen, cremigen Duft Kraft und Modernität.
Hier hatte ich zunächst die Befürchtung, der Duft wirke im Fond orientalisch und eventuell zu warm für die kommende Jahreszeit.

 

HUGO BOSS  woman

HUGO BOSS woman

 

Völlig unbegründet, denn die edle Jasminnote aus dem Herzen des Parfums ist so kraftvoll, dass der Duft seine weibliche Zartheit nicht verliert.
Er hält einige Stunden lang und eignet sich als fruchtiges Statement für die ersehnte warme Jahreszeit.

Der schlichte edle Glasflakon von HUGO Woman ist von einem roten Ring umgeben, der ihm einen dezenten Farbschimmer verleiht.

HUGO Woman
Eau de Parfum, 30 ml ca. 46,00 €
Eau de Parfum, 50 ml ca. 67,00 €
Eau de Parfum, 75 ml ca. 85,00 €
Shower Gel, 200 ml ca. 31,00 €
Body Lotion, 200 ml ca. 34,00 €

HUGO Woman ist seit Februar 2015 im Handel erhältlich.

In dem gemeinsamen Werbe-Motiv für HUGO Man und HUGO Woman fasziniert ein Duo mit großer Ausstrahlung – selbstsicher und unaufdringlich.
In der TV-Kampagne werden Frauen und Männer aufgerufen, ihre eigene Geschichte zu schreiben. Ganz nach dem Motto von HUGO:

„Your fragrance, your way“.

 

Hugo for him

HUGO BOSS man

HUGO BOSS man

 

Ein Klassiker, der bereits 1995 lanciert wurde.
Er wirkt männlich, abenteuerlich und verführerisch.

Der Hugo for Him Flakon ist praktisch und sehr maskulin gestaltet. Er erinnert an eine Wasserflasche vom letzten Trekking-Abenteuer.

 

HUGO BOSS man

HUGO BOSS man

 

Kopfnote
Der Auftakt beginnt frisch mit Grapefruit, grünem Apfel und Basilikum. Frisch und würzig, absolut angenehm.

Herznote
Hier hat man fast das Gefühl, dass feminine Noten verwendet wurden. Es entfalten sich nämlich Salbei, Nelke und Jasmin. Diese Nuancen sollen an Abenteuer in fernen Ländern erinnern. Und tatsächlich wirkt das Parfum nach wie vor männlich.

Basisnote
Patschouli, Zedernholz und Eichenmmoos runden den Duft ab. Diese aromatischen Duftnuancen wirken edel und stark.
Wir mögen diese grün-warme Note zum Abschluss absolut gerne.

 

HUGO BOSS man

HUGO BOSS man

 

Auch hier ist eine lange Haltbarkeit des Duftes gewährt.

75 ml erhält man momentan bei Douglas für nur 39,99 €

Keep pretty,
Eure Marion
für der-Beauty-Blog