Der Bestseller von M.Asam erhielt ein neues Packaging und ist nun in einer Sondergröße erhältlich. Das beliebte Make up mit der zartschmelzenden Textur enthält 70 ml.

 

M. Asam Magic Finish 1

Der holographisch glitzerernde Karton in Bronzetönen sieht ansprechend hübsch aus.

 

M. Asam Magic Finish 2

 

Das Herstellerversprechen:
Das zarte Make-Up-Mousse lässt Rötungen und Unebenheiten verschwinden
Sommersprossen und Pigmentflecken verblassen
Die zartschmelzende Textur mattiert glänzende Gesichtspartien
Selbst blassen Hauttypen verleiht Magic Finish einen frischen Teint
Wirkt wie ein natürliches Make-Up und macht selbst Puder überflüssig

 

70 ml erhält man für 36,- € (hier auf der Homepage)

 

M. Asam Magic Finish 4

Dass die Textur hier ein wenig bröckelig ausschaut, täuscht. Es handelt sich tatsächlich um eine zartschmelzende Mousse, die sich beim Auftragen extrem, weich und samtig anfühlt.

 

M. Asam Magic Finish 5

Auf heller Haut wirkt es ein wenig gelbstichig. Bei dem Swatch auf meinem Unterarm kann man eine gute Mattierung mit samtiger Oberfläche erkennen.

Da Magic Finish für jeden Hauttyp und alle Altersklassen empfohlen wird, war ich gespannt, ob es einen positiven Effekt auf meiner reiferen Haut erzeugt.

Auf dem Vorher-Foto sieht man deutlich, dass meine Haut einige Makel aufweist.

 

M. Asam Magic Finish 6
Pigmentflecken, erweiterte Äderchen, vergrößerte Poren und Falten.
Wie empfohlen habe ich es über meine gewohnte Tagespflege aufgetragen.
Es lässt sich sehr gleitend verteilen und fühlt sich auf der Haut unglaublich leicht an.

Nach der ersten Schicht habe ich keine ausreichende Deckkraft erreicht, so entschied ich mich für eine Zweite, denn der Hersteller empfiehlt , Magic Finish bis zur gewünschten Abdeckung aufzutragen.
Dabei entstand ein leicht streifiges Finish, sodass ich das Make-up mit einem Foundation-Pinsel einarbeiten musste.
Die Rötungen auf den Wangen wurden dadurch recht gut kaschiert, allerdings setzten sich nun Pigmente in den Augenfältchen ab.

Im Normalfall trage ich unter meinem Make-up einen Concealer auf, der die starke Rötung aufhellt. Die Beispielfotos wurden ohne Base erstellt, ich denke dass ich durch vorherige Abdeckung der Unebenheiten ein besseres Ergebnis erzielen könnte.

 

Inhaltsstoffe

CYCLOPENTASILOXANE, ISODODECANE, DIMETHICONE CROSSPOLYMER, DIMETHICONE, DIMETHICONE/VINYL DIMETHICONE CROSSPOLYMER, DIMETHICONOL, CYCLOHEXASILOXANE, TOCOPHERYL ACETATE, PARFUM (FRAGRANCE), SILICA, ISOCETETH-10, CI 77491 (IRON OXIDES), CI 77492 (IRON OXIDES), CI 77499 (IRON OXIDES), CI 77891 (TITANIUM DIOXIDE)

 

Über M.Asam

Mit seinem Forschungs- und Entwicklungsteam kreiert M. Asam stetig neue und innovative Pflegeprodukte. Marcus Asam gilt heute als ein Experte auf dem Gebiet der pflegenden Kosmetik.

Das Ehepaar Mirjam und Marcus Asam lebt in München und Miami/USA, wo sie ebenfalls sehr erfolgreich ihre Kosmetikmarke M. Asam im amerikanischen Teleshopping präsentieren.

 

M. Asam Magic Finish 3

Mein Fazit

Das Magic Finish hat in meinem Fall die Couperose auf den Wangen nach 2 Schichten zufriedenstellend abgedeckt. Die Mattierung ist sehr gut, jedoch setzten sich bei reiferer Haut Pigmente in den Fältchen ab. Die Haltbarkeit war in meinem Fall mittelmäßig, das Make-up verflüchtigt sich nach und nach, sodass nach ca. 3 Stunden ein transparentes Finish entsteht und Hautmakel wieder sichtbar werden. Die Textur ist angenehm weich. Ich kann mir vorstellen dass es auf einer jüngeren Haut mit weniger Makeln ein natürlich samtiges Finish erzeugt.

Keep pretty,
Eure Marion
für der-Beauty-Blog