Gendern ist angesagt – auch bei den Düften

Wer kennt das nicht: Da hat der Liebste mal wieder sein Deodorant in das falsche Spiegelschrankteil gestellt. Doch keine Frau käme dazu, dass sie aus Versehen zu dieser Duftflasche greift, zumal auch schon von außen, nämlich vom eher schlichteren und farbloseren Design erkennbar ist, dass es sich um einen Herrenduft handelt. Im umgekehrten Fall ist es im Übrigen auch so, wobei Männer sich schon manchmal vergreifen, das aber sehr schnell merken, weil der Damenduft dann doch etwas blumiger und süßer riecht statt frisch und holzig.

Die Duft Designer liegen richtig

Geht es nun aber nach einigen Duft-Designern, dann sollen Mann und Frau in Zukunft die gleichen Düfte nutzen können. Immerhin gibt es weder bei der Arbeit noch bei den Versicherungen inzwischen keine Geschlechtertrennung mehr. Aus dem Grund sollen Düfte für Sie und Ihn, also Unisex Düfte nun auch den Nerv der Zeit treffen. Doch die wenigen Anbieter der Unisex Düfte haben es bisher noch schwer. Denn in den Köpfen der Männer und Frauen ist klar verankert im Bezug auf Düfte: Frauen bevorzugen die blumigen Düfte und die Männer lieben die holzige Note.

Geschlechtertrennung war gestern

Doch sollen sich die Vorlieben von diesen beiden Geschlechtern nicht so einfach kategorisieren lassen. Diese Auffassung vertreten auch die Parfumeure Jean-Claude Ellena (Hermès) und Francis Kurkdjian. Die beiden Experten haben sich schon lange der Unisex Düfte verschrieben und gehen davon aus, dass Gerüche zuallererst eine sinnliche Wahrnehmung sind und keine Geschlechterunterteilung haben.

Seit den 90-ern bei Calvin Klein

Und auch wenn viele Verbraucher noch skeptisch sind oder von Unisex Düften noch nie etwas gehört haben, es handelt sich hierbei um einen Trend, den es schon seit den 1990er Jahren gab. Der erste, der Unisex Düfte auf den Markt brachte war Calvin Klein. Das mit neueste Produkt in diesem Segment ist der Duft Mémoire de Pétrol, der von VW stammt und in Zusammenarbeit mit Frau Tonis entwickelt wurde anlässlich der Vorstellung des neuen E-Golfs.