Yves Rocher – Pflanzenkosmetik ist eine renommierte Marke, die ich hier bereits vorgestellt hatte.

 Yves Rocher Festtags-Edition Schwarze Früchte

Yves Rocher – limitierte Festtags-Edition 2014

Speziell vor der Weihnachtszeit hatte man verschiedene Festtags-Editionen kreiert.

Die Edition „Schwarze Früchte“ von Yves Rocher stand ganz im Zeichen dunkler Beeren. Bereits die Verpackung lässt in kräftigem Violett gleich von Brombeeren aus dunklen Wäldern träumen.

Die verschiedenen Produkte reinigen und pflegen die Haut mit dem sinnlichen Duft erlesener schwarzer Früchte. Zudem konnte man Duftkerzen und Raumdüfte erhalten.

 

Duschpeeling

Yves Rocher Fruits noir Duschpeeling

Das Duschpeeling der Schwarze Früchte Festtags-Edition mit natürlichen Kiwikernen peelt die Haut sanft und soll sie streichelzart machen.

 

Yves Rocher Fruits noir 2

Die kleinen Peelingpartikel sind gut zu erkennen.
Das Duschgel ist in seiner Konsistenz recht flüssig und rutscht von der nassen Hand leicht herunter. Ich habe es auf einen Schwamm gegeben, dort haftete es besser.

 

Yves Rocher Fruits noir 7

Der Peelingeffekt ist nicht sehr stark, die kleinen Körnchen sind kaum spürbar, die größeren Kerne eher.
Der Duft ist beim Auftragen fruchtig und aromatisch, er verflüchtigt sich jedoch schnell. Sobald das Gel auf dem Körper verteilt war, konnte ich ihn kaum noch wahrnehmen.
Yves Rocher punktet hier mit seinen natürlichen Inhaltsstoffen. Schaumbildung, Duft und Ergiebigkeit sind für meine Verhältnisse mittelmäßig.

Schwarze Früchte Duschpeeling: 4,99 € Tube 200 ml

 

Raumspray Schwarze Früchte

Yves Rocher Fruits noir Raumspray

Ein edler und sinnlicher Raumduft – perfekt für Wintertage

Ich muss hier lustiger Weise zugeben, dass ich aufgrund des hübschen Flacons an ein Parfum dachte und mir gleich einige Spritzer auf meine Arme aufgesprüht hatte, bis ich bei meiner Recherche erfuhr, dass es sich hier um einen Raumduft handelt.

 

Hier sollen die Beeren-Noten dem Zuhause eine edle Atmosphäre und Gemütlichkeit verleihen.
Fruchtige Beeren mit sinnlich-warmen Winter-Aromen wurden vereint.

 

Yves Rocher Fruits noir 4

Ich habe den Raumduft in der Nähe der Heizung versprüht, weil ich davon ausging dass er sich dort in seiner vollen Pracht entfaltet.
Man nimmt auch gleich eine satte Brombeernote wahr, die sich jedoch innerhalb von einigen Sekunden in eine orientalische Patchouli-Note verwandelt.

Patchouli wird in der Beschreibung, die ohnehin im Onlineshop sehr kurz ausfällt, nicht erwähnt. Ich mag die Note ganz gerne, muss jedoch anmerken, dass der komplette Duft sich innerhalb von 10 Minuten verflüchtigt. Ich hätte hier eine längere Haltbarkeit erwartet, auch wenn natürliche Inhaltstoffe eingesetzt werden. In meinem kleinen Gäste-WC hat der Duft etwas länger gewirkt.

Schwarze Früchte Raumspray 7,- € (hier im Shop)

Mein Fazit

Optisch eine ganz zauberhafte Sache, die Produkte selbst konnten mich jedoch nicht sehr begeistern. Duschgel und Duft erfüllten nicht ganz meine Erwartungen, ich empfand die Leistung in beiden Fällen eher als schwach.
Zudem würde ich mir eine bessere Beschreibung auf den Verpackungen in deutscher Sprache wünschen. Yves Rocher wird nun schon seit so vielen Jahren in Deutschland vertrieben, somit erwarte ich eine Anpassung, die für jeden verständlich ist.
Ich weiß, dass die Marke auch mit Print-Katalogen arbeitet, welche ausführlichere Beschreibungen enthalten. Diese würde ich mir unbedingt auch für den Online-Auftritt wünschen, um mehr Infos bei Interesse an den Produkten zu erhalten.

Keep pretty,
Eure Marion
Für Der-Beauty-Blog