Die edelste Kollektion des Jahres: Luxurious ist die goldene Limited Edition von KIKO Milano, die jede Frau verzaubern kann. Königlicher Glanz, prachtvolle Lichtreflexe und ein wunderschönes Design sind wie geschaffen für den goldenen Herbst und die kühle Wintersaison. Ein Look der trotz seiner prachtvollen Erscheinung nicht aufdringlich wirkt. Der highlightende Bronzer sorgt für eine strahlende Haut, der Magnificent Highlighter setzt Goldreflexe und der Sumptuous Kajal unterstreicht die Augenform. Die Luxurious Kollektion beinhaltet tolle Produkte, innovative Texturen und luxuriöse Verpackungen im eleganten Stil.


Der Magnificent Highlighter ist als Stift besonders leicht in der Anwendung. Für nur 10 Euro verleiht man dem Gesicht und besonders der Augenpartie strahlenden Glanz. Die besondere Leuchtkraft sorgt für einen frischen Teint und einen wachen Blick. Zur Auswahl stehen „Royal Gold“ und eine silberne Nuance. Obwohl diese durch den kühleren Touch besser zu meinem sehr hellen Teint gepasst hätte, mag ich die goldene Variante in Kombination mit einem Bronzer sehr gerne. Die feinen Goldpartikel sind wunderschön und lassen sich wunderbar auftragen.

Durch die cremige Textur und den Applikator sind gezielte Highlights kein Problem. Der zarte Perlenschimmer zaubert einen wunderbar leichten Effekt, der sich bei Bedarf intensivieren lässt. Die elegante Stiftform mit „Twist“ Dosierer erinnert stark an hochpreisige Marken. Der Applikator besteht aus weichen Fasern, die eine ideale Mengenabgabe ermöglichen. Natürlich könnte man den Highlighter auch mit den Fingern einarbeiten, am besten funktioniert dies auf einer flüssigen Foundation. Lichtpunkte betonen die Gesichtszüge und der feine Schimmer lässt den Teint insgesamt ebenmäßiger erscheinen.


Der Sumptuous Kajal ist in der Farbe „Refined Silk“ der ideale Begleiter für den Alltag. Der automatische Augenkonturenstift kostet 8 Euro und hat ein ebenso edles Design wie die restlichen Produkte der Luxurious Kollektion. Die weiche Textur gleitet wie von selbst über die Haut. Diese Nuance eignet sich perfekt für die untere Wasserlinie. Beige lässt die Augen größer wirken und sorgt für eine erfrischte Gesichtspartie. Auch im inneren Augenwinkel oder verblendet unter den Augenbrauen ein schönes Produkt. Die Farbabgabe ist vernünftig und vor allem gleichmäßig.

Der Kajalstift kann auch am inneren Wimpernkranz aufgetragen werden und zu einem dunkleren Ton auslaufen, dieser ist ebenfalls erhältlich. Dies verleiht dem Blick mehr Tiefe. Der Hersteller verspricht einen langen Halt, den ich auf der Wasserlinie leider nicht unterschreiben kann. Durch den praktischen Stift und den einfachen Auftrag kann aber nach wenigen Stunden einfach nachgearbeitet werden. Die Spitze lässt sich einfach herausdrehen, ein Anspitzer ist integriert. Ein tolles Produkt für jeden Hauttyp.


Der Precious Illuminating Bronzer ist der wohl schönste Bronzer, den ich mir für meinen hellen Teint vorstellen kann. Abgesehen von dem atemberaubenden Design schenkt dieses Produkt einen frischen Glow. Das Packaging ist ein Traum und wie immer hat die Marke auch an einen praktischen Spiegel gedacht. Der highlightende Bronzer zaubert für 18 Euro ein strahlendes Finish. Gut investiertes Geld für ein so tolles Produkt, welches sich trotz intensiver Nutzung nur schwer verbrauchen lässt. Der solide Glow enthält weder Glitzer- noch Schimmerpartikel.

Obwohl ich eigentlich immer ein Fan von matten Bronzern war, konnte mich dieses Finish sofort überzeugen. Der dezent kühle Ton eignet sich besonders für sehr helle bis mittlere Hauttypen. Leider gibt es von diesem Schätzchen nur eine einzige Farbnummer. Der natürliche Look und das seidige Gefühl stellen in Kombination mit einem einfachen und schnellen Auftrag den perfekten Alltagsbronzer. Langes verblenden ist nicht nötig, zudem funktionieren die mittleren Nuancen auch perfekt als schnellen Blush Ersatz.
Eine perfekte Haut ist der Traum vieler Frauen und Make-up erfüllt bei richtiger Anwendung doch so einige Wünsche. Der Teint kann modelliert werden und erscheint deutlich ebenmäßiger. Mit Highlights und Kontur sollte man sich also unbedingt beschäftigen, doch diese Kollektion bietet schicke Einsteigerprodukte – die sich mühelos verwenden lassen! Die Nuancen im Bronzer können einfach miteinander vermischt werden. Insgesamt lassen sich aber alle drei Produkt nach Bedarf einsetzen. Das lang anhaltende Ergebnis beim Bronzer ist wirklich klasse, Kajal und Highlighter haben leider nicht den ganzen Tag durchgehalten. Mir gefällt das natürliche und ebenmäßige Hautbild, weshalb ich alle Produkte empfehlen kann.