Die GoodSkin Labs True Hydration Gesichtscreme – keine Creme wie jede andere.

GoodSkin Labs True Hydration Gesichtscreme

GoodSkin Labs True Hydration Gesichtscreme

Da die große GoodSkin Labs True Hydration Gesichtscreme große Erwartungen weckte, ist es sicherlich interessant für Euch zu wissen, ob sie auch allen Erwartungen entsprochen hat: Ja, die Creme hält, was sie verspricht!

Ich habe die TRUE HYDRATION™ Gel Creme jetzt knapp 2 Wochen getestet und wie empfohlen zweimal täglich jeweils nach der Reinigung auftragen. Mein Ergebnis: Eine glatte pralle und strahlender aussehende Haut sowie ein angenehmeres Hautgefühl.

Vor der Behandlung mit der die TRUE HYDRATION™ Gel Creme hatte ich folgendes Hautproblem, mit dem sich bestimmt viele von euch identifizieren können: meine Haut fühlt sich trocken und dehydriert an, oft neigte meine Haut zu Spannungen, insbesondere nach dem Aufstehen oder Duschen. Um diese Trockenheit auszugleichen, habe ich sie mit reichhaltigen Cremes verwöhnt, die jedoch oft einen Fettglanz hinterlassen haben. Und das, obwohl das Problem dadurch nicht behoben wurde, da es sich „darunter“ immer noch extrem trocken angefühlt hat. Auch Peelings oder Masken halfen hier nicht weiter. Gerade jetzt im Sommer wünschen wir uns doch eine feuchtigkeitsspendende Pflege, die unsere Haut nicht beschwert.

GoodSkin Labs True Hydration Gesichtscreme offen

GoodSkin Labs True Hydration Gesichtscreme offen

Obwohl meine Haut wirklich sehr empfindlich ist, kam es zu keinerlei Reizungen oder Irritationen. Die Kombination der Feuchtigkeitsspender wie Hyaluronsäure, auch bekannt als Sodium Hyaluronate, Sorbitol, Trehalose und Glycerin, ist also absolut gelungen. Der Duft ist angenehm neutral, die pinke Packung sorgt noch mal zusätzlich für gute Laune.

Schon nach der 1. Anwendung der GoodSkin Labs True Hydration Gesichtscreme trat sofort ein Wohlfühlgefühl ein, sie fühlt sich aufgrund ihrer Gelkonsistenz superleicht an und lässt sich angenehm verteilen. Besonderes Plus: Sie wirkt dabei leicht kühlend und versorgt die Haut schon beim Auftragen angenehm mit Feuchtigkeit. Sie trägt nicht fettig auf, sondern versorgt die Haut von innen heraus mit Feuchtigkeit. Dieser hocheffektive Feuchtigkeitsspender lässt die Haut frisch und jünger wirken.

Dadurch hinterlässt die Gel Creme ein glattes, pralles Aussehen und eine gesünder, glücklicher und strahlender aussehende Haut.

Als kleines Minus ist jedoch die Langzeitwirkung zu nennen. Zwar fühlt sich die Haut sofort angenehmer an, doch muss man die Creme im 2-Stunden-Takt auftragen, sie hält nicht den ganzen Tag und verbessert auch nicht die Situation der Haut an sich.

GoodSkin Labs True Hydration Gesichtscreme test

GoodSkin Labs True Hydration Gesichtscreme test

Mich bzw. meine Haut hat die GoodSkin Labs True Hydration Gesichtscreme also wirklich gerettet und damit überzeugt! Sie verschönert die Haut und damit auch das Wohlfühlgefühl – Tag für Tag! Denn wenn die Haut sich gut fühlt, dann sieht sie auch gut aus und wenn die Haut gut aussieht, fühlt man sich gut.