Sonnenschutz für das Gesicht? Muss das sein?

Jetzt im Sommer beginnt wieder die Zeit für den Sonnenschutz. Bei 30 Grad Außentemperatur und strahlendem Sonnenschein hat schon so manch einer sich beim sonntäglichen Freibadausflug oder beim Beachvolleyball von einem menschlichen Wesen hin zu einem Krebs verwandelt. Ursache der Transformation: Sonnencreme vergessen.

Ob Creme, Spray oder Milch – die Möglichkeiten sich vor der Sonneneinstrahlung zu schützen sind vielfältig. Oft gerät dabei jedoch eines außer Acht: Nicht nur der Körper muss ausreichend geschützt werden, auch oder besser gesagt gerade unser Gesicht braucht noch mehr Schutz. Beim Besuch im örtlichen Freibad sieht man es immer wieder: Ab mit der Sonnenmilch ins Gesicht. Während wir uns das ganze Jahr mit der richtigen Pflege für die Haut beschäftigen, „beglücken“ wir im Sommer unsere zarte Gesichtshaut mit viel zu reichhaltiger Körperlotion. Abhilfe schaffen hier Sonnencremes speziell für das Gesicht, wie die More Than Sun Care Facw Cream von ARTEMIS, die neben einem Sonnenschutz auch eine ausreichende Pflegewirkung verspricht. Um zurück zu der Frage zu kommen, ob ein Sonnenschutz für das Gesicht wirklich von Nöten ist – Ja! Durch die Sonneneinstrahlung bilden sich freie Radikale, die Kettenreaktionen in der Haut auslösen, was mitunter zu einer schnelleren Hautalterung führt.

ARTEMIS More Than Sun Care Face Cream SPF 30

Das Versprechen

ARTEMIS verspricht ein ganzheitliches Konzept mit der More Than Sun Care Face Cream. Die Creme soll restlos einziehen und die natürliche Zellabwehr aktivieren. Dabei bindet sie freie Radikale und stoppt somit vorzeitige Hautalterung und weitere Schäden der Haut, die durch bloße Sonneneinstrahlung entstehen können. Des Weiteren enthält die Creme neben einem UVA- und UVB-Schutz auch ein sogenanntes Hightech-Antioxidans, das gegen die schädigende Wirkung von Infrarot arbeitet.

Die Creme im Test

In meiner zweiwöchigen Testphase habe ich die Creme ausgiebig getestet und dabei auch einige Sonnenstunden erwischt. Hier noch ein kleiner Tipp: Sonnenschutz auch dann auftragen, wenn die Sonne nicht unbedingt prall scheint, gerade beim Sport in der freien Natur holt man sich trotzdem schnell einen Sonnenbrand.

Creme im test

Die Creme ist weder zu flüssig noch zu fest und lässt sich ideal als kleine Portion aus der Tube entnehmen und auf das Gesicht auftragen. Positiv hierbei: Sowohl ohne Make-Up als auch mit Make-Up lässt sich die Sonnencreme anwenden. Sie zieht schnell ein und das typische, fettige Glänzen, das man sonst von Vergleichsprodukten kennt, bleibt aus. In meiner Testphase bin ich im Freibad Schwimmen gegangen, Laufen gegangen und habe die Creme im Alltag getestet.

Die More Than Sun Care Face Cream im Alltag

Hier macht sich die Creme super – morgens statt einer Tagespflege aufgetragen, kann es so direkt los gehen. Die Creme versorgt die Haut ausreichend mit Feuchtigkeit und der Sonnenschutz ist gewährleistet – an den Füßen bin ich deutlich braun in meinen Sandalen geworden und auch mein Gesicht zeigt endlich etwas Farbe – dank des Sonnenschutzes ganz ohne Sonnenbrand, den ich sonst bei meiner hellen Haut mir schnell einfange. Die Tubengröße von 50ml macht die Creme zum idealen Begleiter. Die Ausrede: „Ich habe keinen Platz in meiner Schwimmtasche!“, zählt hier also nicht.

Die More Than Sun Care Face Cream beim Sport

Auch beim Schwimmen war die Crème ideal – sie fühlt sich weder schmierig an, noch riecht sie zu stark, so dass der Geruch sich ins Wasser abträgt. Nach dem Schwimmen lässt sie sich leicht abwaschen und erneut auftragen.

Beim Laufen hingegen muss man unbedingt darauf achten, wirklich nur eine kleine Menge zu nutzen, die komplett einziehen kann, ansonsten vermischt sich der Schweiß mit den Resten der Creme. Beachtet man dies allerdings, ist die Creme ein idealer Laufpartner.

Fazit

Mir gefällt die More Than Sun Care Face Cream von ARTEMIS sehr gut und ich werde sie auch weiterhin nutzen. Ob im Alltag oder beim Sport, mit dieser Creme kann man ideal auf den Sonnenschutz der empfindlichen Gesichtshaut achten. Ich kann diese Creme wirklich wärmstens empfehlen!