Die neue Kollektion von KIKO Make-up Milano orientiert sich an lebhaften Farben und schillernden Reflexen. Inspiriert durch Londoner Konzerte zeigt sich die Limited Edition im angesagten Street Style. Der Look spiegelt die Faszination des Rocks wieder und passt durch innovative Produkte auch in den Alltag. Gerade in der warmen Jahreszeit sollte der Teint schön ebenmäßig und frisch aussehen und farbenfrohe Nuancen dürfen im Fokus stehen.


Der Rock Attraction Bronzer in der Farbe 02 Loud Tan ist für 14,90 Euro zu haben und ist ein absolutes Sammlerstück. Die wundervolle Verpackung und die Prägung sind ein Highlight – dieses Bronzing-Powder sorgt für einen natürlich gebräunten Teint. Es ist hervorragend pigmentiert, lässt die Haut strahlen und den Teint ebenmäßiger erscheinen. Für meinen sehr hellen Teint denkbar ungeeignet, doch dezent aufgetragen wirkt das Ergebnis recht natürlich. Es lässt sich sehr gut verblenden und einen praktischen Innenspiegel gibt es auch. Die angenehm weiche Pudertextur lässt sich mit einem geeigneten Pinsel kinderleicht auftragen.


Der Glow Touch Lips & Cheeks in der Farbe 100 Intuition Peach vereint Lipgloss und Rouge in einem Produkt. Für 5,90 Euro bekommt man ein schickes Produkt in einer praktischen Metalldose. Obwohl es nur einen Hauch Farbe schenkt, überzeugte mich das glossige Finish. Allerdings nutze ich es nur für die Lippen, da ich das Gefühl auf den Wangen nicht gerade angenehm finde.  Es lässt sich je nach Menge auch intensiver auftragen und gut verblenden. Der leichte Duft ist gut gewählt und der Lipgloss klebt und fettet nicht. Durch die verschiedenen Farbnuancen von dezent bis kräftig, dürfte für jeden Hauttyp etwas dabei sein.



Der Rock Idol Lipstick kostet jeweils 6,90 Euro und hat ein angesagtes mattes Finish. Die cremige Textur sorgt für intensive Farbabgabe. Obwohl ich unter trockenen Lippen leide, hatte ich mit der Konsistenz keine Probleme. Der Auftrag ist leicht und die Haltbarkeit vollkommen ausreichend. Beide Farbvarianten gefallen mir für meinen hellen Teint sehr gut. Neben 02 Realistic Rosewood und 04 Virtuous Red gibt es noch weitere tolle Farbnuancen im Sortiment. Die Stiftform garantiert einen präzisen Auftrag und das Ergebnis ist wunderschön.


Der Skinny Fit Kajal in der Farbe 02 Glam Sea Green kostet 5,90 Euro und soll durch eine besonders weiche Textur mit guter Farbabgabe überzeugen. Die leuchtende Farbe sticht sofort ins Auge und passt perfekt zu aufregenden Looks. Das Produkt hält sogar auf der Wasserlinie, ist durch die cremige Kosistenz angenehm aufzutragen und lässt sich bei Bedarf mühelos verblenden. Der extralange Kajal kann auch nur als Highlight am unteren Wimpernkranz gesetzt werden. Der Lidstrich gefällt mir gut und hält den ganzen Tag.


Der Colour Shock Long Lasting Eyeshadow kostet jeweils 6,90 Euro. Es handelt sich um einen lang anhaltenden Cremelidschatten, der auch als Eyeliner verwendet werden kann. Der Glastiegel wirkt sehr hochwertig und soll die Qualität der Textur schützen. Durch die zarte Konsistenz lässt sich dieses Produkt vielseitig einsetzen und die ebenmäßige Farbabgabe ist einfach umwerfend. Bei den erhältlichen Nuancen gibt es schimmernde und metallische Farbeffekte. Mit einem Pinsel lässt sich ein präziser Lidstrich ziehen – natürlich ist auch die Verwendung als klassischer Lidschatten super, dieser lässt sich sogar gut verblenden. Es kriecht nichts in die Lidfalte und die Haltbarkeit ist wunderbar. Die Farbe 109 Pentagram Navy ist allerdings sehr dunkel, die 100 Innocent Rose gefällt mir für den Alltag deutlich besser.



Die Kollektion ist sehr gelungen, enthält viele großartige Produkte und zieht bereits durch die tolle Verpackung alle Blicke auf sich. Zum Glück hat sich KIKO bei dieser Kollektion nicht nur auf die Optik der Papphüllen verlassen, denn auch die Produkte haben einen tollen Denim Style und eine überzeugende Prägung. Strahlende Farben, ein tolles Finish und lange Haltbarkeit unterstreichen den rockigen Look. Boulevard Rock muss man sich ansehen!

kiko