Hallo meine Lieben. Ich durfte für Beautytesterin das tolle Parfum „Belara Midnight“ von Mary Kay testen.Ich möchte euch heute von meinen Erfahrungen mit dem Parfum erzählen. Ich habe mich sehr gefreut,dass ich das Parfum testen durfte, da ich es selbst noch nicht kannte und diese Zusammensetzung aus den einzelnen Duftnoten mich sehr neugierig gemacht hat.

*****Was wird über den Duft gesagt bzw. was wird mit ihm versprochen?********

„Belara Midnight drückt die einzigartige Anziehungskraft jeder Frau aus.

Verwöhnen Sie Ihre sinnliche Seite mit diesem bezaubernden Duft. Jede Frau hat ihre eigene Anziehungskraft und Belara Midnight™ bringt dieses innere Strahlen zum Ausdruck. Er verführt mit Aromen von wilden Beeren und Jasmin und bleibt mit Noten von weichem Sandelholz und samtigem Moschus in Erinnerung. Lassen Sie den Moment wirken! “

****Allgemeine Informationen über das Produkt*****
Marke: Mary Kay
Preis: 39,50€
Inhalt: 50ml
Art des Produkts: Parfum (Eau de Parfum)
Name des Produkts: „Belara Midnight“ Eau de Parfum von Mary Kay Farbe:/Aussehen: durchsichtig
Konsistenz: flüssig

******verschiedene Abfüllungsvarianten:*******

->  50ml für 39,50€

->100ml für 79,00€

*****Verpackung/Design des Parfums:*******

Die Verpackung als auch der Flakon selbst gefallen mir sehr gut. Der Flakon befindet sich in einer lilanen, quadratischen Umverpackung. Die Verpackung ist in einem schönen hellen,schimmernden Lilaton gehalten. Überall sind kleine weiße Punkte abgebildet. Ich denke sie sollen Sterne darstellen. Dieses Design hat für mich etwas Magisches an sich,was mir gut gefällt. Auf der Vorderseite steht ein goldfarbender Schriftzug mit der Marke und dem Duftnamen.  Ganz unten auf der Vorderseite steht die Produktart und die Mengenangabe. Auf der Rückseite befinden sich ebenfalls in einer weißen Schrift die Inhaltsstoffe und Informationen über den Hersteller.

Bild 2 Bild 3

*******Der Flakon:*******

Auch das Design des Flakons gefällt mir sehr,da er ebenfalls wie die Verpackung etwas Magisches an sich hat. Der Flakon ist ebenfalls in einem Lilaton gehalten. Jedoch ist er nicht in dem gleichen Farbton,sondern unten ist er sehr hell lila und nach oben hin wird er von der Farbe her dunkler. Ebenfalls auf der Vorderseite ein goldfarbender Schriftzug mit dem Parfumnamen und der Marke.

Der Deckel des Flakons ist einem schönen metallischen Goldton gehalten. Oben und unten ist der Flakon mit Ringen verziert, was ich sehr schön finde.

Der Deckel lässt sich leicht und ohne viel Kraftaufwand abheben und wieder aufsetzen.

*****Inhaltsstoffe des Duftes:*****

ALCOHOL DENAT,AQUA,PARFUM,GLYCERIN,

BENZYL BENZOATE,HEXYL CINNAMAL, BENZYL SALICYLATE,LINALOOL, LIMONENE, HYDROXYISOHEXYL,

3-CYCLOHEXENE CARBOXYISOHEXYL, CITRONELLOL,COUMARIN, GERANIOL,HYDROXYCITRONELLAL,BENZYL ALCOHOL, CITRAL.

****Duftnote:****

Herstellerversprechen: 

Kopfnote:

-> Baies Rose

-> Wilde Beeren

-> Tropicalone (eine fruchtige Beerennote)

Herznote:

-> Lila Pfingstrose

-> Ägyptischer Jasmin

-> Schwarze Vanilleschote

Basisnote:

-> Süßes Ambra

->Cremiges Sandelholz

->Samtiger Moschus 

*****Meine Erfahrungen mit dem Duft:******

Der Deckel des Parfums lässt sich einfach entfernen und wieder aufsetzen. Der Sprühkopf lässt sich ohne viel Druck und Kraftaufwand betätigen. Durch den Sprühkopf lässt sich die Menge des Duftest gut dosieren. 1-2 Mal Sprühen reichen aus und die Menge des Duftes reicht für die Duftintensität schon aus. Kurz nach dem Aufsprühen registriert man den Duft sehr schnell.

Den Duft kann man gut am Tag als auch für einen Ausgeh-Abend tragen. Ich denke er ist eher für den Abend gedacht, aber er riecht jetzt nicht so dominant,das man ihn nicht auch über den Tag tragen kann. Der Duft hat mir sehr gut gefallen. Die Duftnoten haben sich während des Tragens sehr schön entfaltet. Man hat am Anfang sehr den Duft nach Wilden Beeren heraus. Es riecht sehr fruchtig, lecker und nicht zu aufdringlich. Nachdem die Kopfnote (Duft nach wilden Beeren) verflogen ist, riecht man Jasmin und einen kleinen Hauch von Vanille heraus. Über den Tag verteilt habe ich nur noch den Geruch nach cremigen Sandelholz wahrgenommen. Es hat mich sehr begeistert, dass ich ca.8 Stunden nach dem Auftrag immernoch den Duft wahrnehmen konnte. Der Preis ist an dieser Stelle für die lange Haltbarkeit der Duftintensitität angemessen.

Mein Fazit: Ich find den Duft einfach nur sehr himmlisch. Er hat etwas Magisches an sich und verführt mich zum Träumen. Ich kannte den Duft von Mary Kay noch nicht und es hat mir sehr viel Spaß gemacht, ihn durch das Testen kennenzulernen. Ich bin mit der Entfaltung der einzelnen Duftnoten sehr zufrieden. Der Duft ist sehr intensiv und hält sehr lange. Der Preis ist auch in Ordnung.

Der Flakon ist für mich ein absoluter Hingucker.