athena01

Die Athena 7 Minute Lift verspricht genau das, was sich viele Frauen jenseits der 40 Jahre wohl am meisten wünschen:

  • Sie soll Falten und Krähenfüße langfristig reduzieren
  • Nach schon sieben Minuten sollen erste Besserungen eintreten
  • Natürliche Inhaltsstoffe, keine chemischen Zusätze

 

Schon die Pro 7 – Sendung “Taff” berichtete hier über die neue angebliche Wunderwaffe und nach und nach hörte man von vielen Seiten, dass Athena 7 Minute Lift tatsächlich funktionieren soll.

Ich bin mit meinen 30 Jahren noch nicht von Falten geplagt, daher wäre ein Test an meiner Haut nicht wirklich effektiv. ;)  Meine Mama hat sie sehr gern angenommen und für mich getestet.

 

Bezug und Preis

Die Athena 7 Minute Lift bekommt ihr entweder direkt beim Hersteller ADONIA Germany oder mittlerweile auch bei Douglas . Für 14,78 ml Inhalt zahlt ihr stolze 129 Euro – ein Schnäppchen ist es also wahrlich nicht.

 

Inhalt

In der Box befindet sich neben dem Cremetiegel noch ein Pinsel sowie eine genaue Erläuterung, wie man die Creme benutzen soll.

Die genauen Inhaltsstoffe der Creme könnt ihr hier nachlesen.

athena02

Konsistenz und Auftrag

Die Creme ist eher pastös, daher ist der Pinsel, der dem Päckchen beiliegt, wirklich sinnvoll. Ihr stippt nur ganz ganz vorsichtig auf die Creme – ihr dürft wirklich nur einen Hauch der Creme aufnehmen, ansonsten ist es erstens eine totale Verschwendung und zweitens setzt die Creme sich dann unschön ab.

 

Gefühl auf der Haut

Schon direkt beim Auftrag merkt man, dass da was passiert. Es kribbelt ganz leicht auf der Haut, fast schon ein wärmendes Gefühl, doch das verschwindet relativ schnell wieder, also keine Panik. ;)

 

Ergebnis

Schon vor Ablauf der 7 Minuten sind kleine Fältchen tatsächlich gemildert! Das ist ein Effekt, den ich bisher tatsächlich noch bei keinem Produkt kenne. Dieser Effekt hält dann einige Stunden an, schätzungsweise habt ihr rund 5 Stunden den kompletten Effekt, dann klingt dieser langsam wieder ab.

Laut Herstellerversprechen soll nach ca. 48 Tagen (bei täglicher Benutzung) auch eine dauerhafte Milderung der Falten eintreten. Dies kann meine Mutter natürlich noch nicht bestätigen, dafür hat sie es bisher zu kurz verwendet. Aber allein schon der direkte Effekt begeistert sie so, dass sie die Creme schon jetzt liebt. Sie möchte die Creme eher dann nutzen, wenn sie etwas besonderes vor hat und dabei eine glattere Haut wünscht.

athena03

Fazit

Sicherlich sind die knapp 129 Euro eine Stange Geld. Da man aber von der Creme so wenig braucht, kommt ihr mit so einem Tiegel eine ganze Weile gut aus. Der Effekt ist deutlich sichtbar und macht die Athena 7 Minute Lift daher in meinen Augen zu einem überaus gelungenen Produkt.

Anique