Philips VisaPure Gesichtsreinigungsbürste Review [+Gewinnspiel]

Hallo meine Lieben!

Heute kommt nun meine finale Philips VisaPure Review für Euch, wie in meinem Vorstellungspost von der Philips VisaPure Gesichtsreiningungsbürste versprochen!

 

Die Wichtigsten Infos noch mal kurz für Euch zusammengefasst:

Hersteller: Philips

Bezeichnung: VisaPure

Bezugsquelle: z.B. im Philips Onlineshop

Preis: 139,99€

 

VisaPure Gesichtsreinigungsbürste von PHILIPS
VisaPure Gesichtsreinigungsbürste von PHILIPS

 

Mein Hauttyp: sensible Mischhaut, mit vergrößerten Poren, starken Glanz in der T-Zone und zu Hautunreinheiten neigenden Haut

Ich benutze die VisaPure jetzt seit 3 Monaten und möchte sie nicht mehr missen! Ich würde es mit der elektrischen Zahnbürste vergleichen: Wenn man einmal dieses saubere Gefühl erlebt hat, möchte man nicht mehr ohne sie putzen! Ich habe mich etwas informiert, worauf man noch achten sollte, wenn man solch eine Gesichtsreinigungsbürste verwendet, um 1.) das beste Ergebnis zu bekommen und 2.) der Haut nicht zu schaden.

 

So gibt es für mich 2 wichtige Punkte zu beachten:

– man sollte keine Reinigungsprodukte mit aggressiven Tensiden und keine Peelings mit Schleifpartikeln zusammen mit einer Gesichtsreinigungsbürste verwenden, denn sonst wird die Hautbarriere angegriffen und auf Dauer durchlässig für Umweltgifte

– trägt man Make Up & Co sollte man das Gesicht kurz mit den Händen vorzureinigen, denn wenn zu viele Schmutzpartikel auf der Haut liegen, könnten diese stärker in die Poren gelangen

 

Meine Reinigungsroutine sieht also wie folgt aus:

Morgens feuchte ich mein Gesicht mit warmem Wasser an und gebe dann mein Reinigungsprodukt (Avéne Cleanance seifenfreies Reinigungs-Gel) auf das feuchte Gesicht, dann reinige ich dieses 1 Minute mit der VisaPure. Je 20 Sekunden für den Stirnbereich, sowie die restliche linke und rechte Gesichtshälfte.

Abends benutze ich zum Abschminken einen Reinigungsschaum (Avéne Cleansing Foam) , den ich auf das trockene Gesicht sowie auch auf die Augenpartie auftrage/einmassiere. Hierbei konzentriere ich mich besonders auf mein Augen-Make-Up, welches ich mit dem Schaum komplett entferne und spüle das komplette Gesicht mit Wasser ab. Dann gebe ich wieder etwas von meinem Reinigungsgel (Avéne Cleanance seifenfreies Reinigungs-Gel) auf die noch feuchte Gesichtshaut und reinige auch wieder 1 Minute lang mit der VisaPure mein Gesicht (ohne die Augenpartie!).

 

Philips VisaPure Badezimmer
Philips VisaPure Badezimmer

 

Ich kenne viele die morgens außer ein bisschen kaltem Wasser zum Wachwerden, ihrer Gesichtsreinigung nicht viel Beachtung schenken. Ich denke für solche Personen reicht die Anwendung einmalig abends. Diese Personen haben meistens normale bis trockene Haut. Doch wer zu Hautunreinheiten und Glanz neigt, wird sich sicherlich wie ich mit der 2 maligen Anwendung am besten fühlen.

Ich bin vor ein paar Wochen für 2 Tage zu einer Fortbildung geflogen und wollte so wenig Gepäck wie möglich mitnehmen und habe mich schon am ersten Abend darüber geärgert, dass ich die VisaPure nicht einfach mitgenommen hatte! Meine Haut fühlte sich nicht so glatt und rein wie gewohnt an!

Mein Hautbild hat sich in diesen 3 Monaten wirklich sicht- und fühlbar verändert! Mein Hautbild hat sich verfeinert, wirkt feinporiger und ich habe sehr viel weniger Hautunreinheiten. Vor allem Mitesser sind ein großes Problem bei mir gewesen! Und auch die einzelne Pickel kommen jetzt sehr viel weniger und wenn, dann meist durch bestimmte hormonelle Umstände 😉 Meine Haut fühlt sich zudem wunderbar glatt an! Ich habe zu keinem Zeitpunkt durch die VisaPure unter Hautirritationen, Rötungen oder ähnliches gelitten!

Ein weiterer wichtiger Punkt: Die Akku-Betriebszeit sowie der Bürstenkopf! Der Akku hält was von Philips versprochen wird, denn er hält mindestens 30 Minuten durch (das sind 30 Anwendungen je 1 Minute, also bei 2 maligen Benutzen täglich = 15 Tage!). Das vollständige Laden des Akkus dauert knapp 6 Stunden.

 

VisaPure Bürstenkopf trocknen
VisaPure Bürstenkopf trocknen

 

Der Bürstenkopf sieht aus wie neu! Keine ausgefransten, verformten oder verfärbten Borsten! Die Halterung damit der Bürstenkopf immer gut lufttrocknen kann ist super!

 

VisaPure Bürstenkopf nass
VisaPure Bürstenkopf nass

 

Also wie Ihr seht kann ich die VisaPure nur weiterempfehlen! Natürlich ist so eine Gesichtsbürste kein Wundermittel! Aber Reinigungs- und Pflegeprodukte können so einfach optimal genutzt werden und dadurch ihre ganze Wirkung entfalten!

 

Und nun noch das Gewinnspiel für Euch:

Gewinnt hier eine PHILIPS VisaPure Gesichtsreinigungsbürste!

Schreibt dafür einfach kurz, Eure Erfahrungen mit solchen Gesichtsreinigungsbürsten oder warum Ihr Euch für solch eine interessiert, entweder hier als Kommentar oder per E-Mail an info@beauty2u.de mit dem Betreff “Philips VisaPure”.

 

Teilnahmebedingungen:

  • Ihr könnt nur einmal teilnehmen
  • (Mehrfachteilnahmen werden sofort gelöscht!)
  • Zeitraum: 24.06.2013 bis 30.06.2013 23:59 Uhr
  • Offen für Deutschland, Österreich und Schweiz
  • Seid Ihr unter 18 Jahre alt, brauchen wir das OK Eurer Eltern, dass wir Eure Adresse von Euch bekommen dürfen

Gewinnauslosung:

  • Die Gewinner werden durch das Zufallsprinzip ausgewählt und per E-Mail benachrichtigt! Sollte sich der Gewinner innerhalb von 10 Tagen nicht bei uns melden wird neu ausgelost!
  • Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich
  • Es besteht kein Anspruch auf Ausgabe eines Ersatzgewinns

 

♥Maria♥

– Brought to you via Glam –

9 thoughts on “Philips VisaPure Gesichtsreinigungsbürste Review [+Gewinnspiel]”

  1. Liebe Maria!

    Ich habe schon viel über die Philips VisaPure Gesichtsreinigungsbürste gelesen und gehört. Bisher habe ich keine Erfahrungen mit elektrischen Gesichtsreinigungsbürsten gemacht. Das Gefühl sauberer, glatter Zähne nach dem Putzen mit elektrischen Zahnbürsten kenne ich aber seeeehr gut und möchte darauf auch nicht mehr verzichten wollen. 🙂

    Meine Haut würde ich als Mischhaut mit vergrößerten Poren beschreiben. Von einem verfeinerten Hautbild mit verkleinerten Poren träume ich natürlich auch. Dann starte ich „runderneuert“ in den Urlaub und in mein Gepäck kommt die Philips VisaPure, die möchte ich dann nicht mehr missen. 😉

    Viele Grüße und schönen Abend an alle!

  2. Liebe Maria,

    ich konnte bisher leider keine Erfahrungen mit elektrischen Reinigungsbürsten sammeln. Aber nun lese ich viel Positives, was mich nun total neugierig macht. Da bietet sich hier ja eine super Möglichkeit, eines zu gewinnen und persönliche Erfahrungen sammeln zu können. Und gerade ich mit meiner Mischhaut, die häufig eine ordentliche Reinigung benötigt 🙂 Da drück ich nun die Daumen und hoffe, dass die Glücksfee mir gesonnen ist ;).

    Liebe Grüße

  3. Liebe Maria,
    ich finde die Beschreibung von Gesichtsreinigungsbürsten sehr interessant und würde mir eine wirklich gute Reinigung der Gesichtshaut erhoffen sowie eine Besserung des Hautbildes allgemein durch regelmäßige Anwendung. Kennengelernt in dem Sinne habe ich noch keine Gesichtsreinigungsbürsten, sondern bisher nur mit Waschlappen und Peeling die Gesichtsreinigung durchgeführt.
    Ich würde sehr gern eine PHILIPS VisaPure Gesichtsreinigungsbürste gewinnen und testen, ob sie wirklich diese tolle tiefenreinigende Pflege schafft, die versprochen wird.
    Liebe Grüße
    Annett

  4. Bisher habe ich noch keine Gesichtsreinigungsbürste verwendet, immer nur klassisch mit Waschlappen 😉 Von daher fänd ich es höchst interessant, es an mir selbst auszuprobieren, wie ich es empfinde, da sich das alles wirklich mehr als gut anhört! Ich finde, mit zunehmendem Alter wird man selbst anspruchsvoller an das, was man benutzt, nicht nur die Haut als solches 🙂

    Liebe Grüße und viel Glück allen
    Bine

  5. Ich habe noch gar keine Erfahrungen mit Gesichtreinigungsbürsten, würde aber sehr gerne mal eine ausprobieren, weil ich besonders in der T-Zone häufig mit Unreinheiten zu kämpfen habe.

  6. das klingt echt super was du in denem bricht schreibst. hab beim letzten mal als es diese bürste zu gewinnen gab auch schonmein glück versucht aber leider nicht gewonnen 🙁

    ich benutze jeden tag foundation da meine haut rötungen und kleine pickelchen aufweist.. zudem ist sie zur zeit extrem trocken und ich kann immer wieder feststellen das nach ein paar stunden meine foundation unter die hautschübchen rutscht und diese zum vorschein kommen … obwohl ich mein gesicht abends und morgens reinige kommen diese schübschen imme wieder zum vorschein,was langsam mega nervig ist..

    naja ich möcht gerne nochmal mein glück versuchen.. und allen anderen auch viel glück 😉

    LG Anne

  7. Liebe Maria,

    das klingt sehr verwöhnend und wirklich tiefreinigend. Ich benutze täglich Foundation und viele andere Make-up-Produkte. Mein Hautbild zeigt trotz Abschminken ein paar kleine Unreinheiten und vergrößerte Poren. Solch ein Produkt habe ich noch nie benutzt, früher hatte ich eine kleine Reinigungs-Bürste von „Alcina“. Ich würde diese Bürste von Philips sehr gerne für eine wirklich gründliche Reinigung am Abend benutzen, um mein Hautbild etwas zu verschönern.

    Viele Grüße von Marion.

Schreibe einen Kommentar zu getestetbyme Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.