Hallo Ihr Lieben,

ich durfte als einer der ersten Männer die neue Revolution von Braun entdecken: den  neuen Braun CoolTec Rasierer. Da ich selbst immer etwas skeptisch dem Elektrorasieren gegenüber bin, da ich sehr empfindliche Haut habe, wurde ich hier vollkommen vom Gegenteil überzeugt. Ich möchte diesen Rasierer nicht mehr missen, da er genau das richtige Werkzeug für den Typ Mann ist, der beim Rasieren schnell zu Hautiritationen tendiert.

Wer schon beim Anblick eines Woll- oder Kaschmirpullovers ein leichtes Kribbeln auf der Haut verspürt, weiß wovon hier die Rede ist. Ja, tatsächlich haben viel mehr Männer als man glaubt, eine hochempfindliche Haut. Das trifft besonders für das Gesicht zu. Und da kann Rasieren zum Problem werden. Eine flüchtige Rasur stört einen selbst den ganzen Tag. Eine gründliche Rasur hingegen kostet Zeit und führt oft zu Reizungen der Haut.

Die Auswirkungen kann man in Zeiten des HD Fernsehens selbst bei bestens zurecht gemachten TV Stars oder Politikern beobachten: Rote Flecken im Gesicht, besonders am Hals, gereizte und irritierte Haut. Ein guter Rasierer muss also mindestens drei Bedingungen erfüllen: er muss schnell, gründlich und sanft sein.

Nun also der neue Braun CoolTec:

Das Modell erscheint ab 1.Juli 2013 im Handel zum Preis von ca. 179,99 Euro. Ich habe den Rasierer in einer Art “Save”-Box erhalten, auf der Box steht “Stell mich kalt in den Kühlschrank, um die geheime Zahlenkombination zu erhalten” :-) Gesagt, getan!

IMG_2254

IMG_2255

 

Nach einer Weile im Kühlschrank war dann endlich der Code zu sehen und ich konnte die Box öffnen.

 

IMG_2257

 

Ich musste den Rasierer natürlich sofort testen: die Form ist wie gewohnt und mir damit vertraut. Einschalten, über die Haut gehen und das Ergebnis kritisch begutachten. Wie bei allen Rasierern mit Mehrfach- Scherkopf von Braun lässt das Ergebnis nichts zu wünschen übrig, wenn man den Bogen raus hat, die Haut an die Elektrorasur gewohnt ist und man sich etwas Zeit nimmt.

 

IMG_2261

IMG_2262

 

Wer sich jetzt schon auf das erfrischende Gefühl nach der Rasur freut, wenn das After Shave die Haut benetzt und kühlt, hat etwas Entscheidendes vergessen: Ein Druck auf den richtigen Knopf und der mittlere Teil des Rasierkopfes verwandelt sich in ein herrlich kühles Stück Metall, das sanft über die Haut gleitet und den Aftershave-Effekt vorwegnimmt.

 

1106

1306

 

Der große Vorteil: da die Haut bereits während der Rasur gekühlt wird (rechts im Bild das Dunkle ist die Kühlung), kommt es gar nicht erst zu Reizungen. Erreicht wird der Effekt durch eine raffinierte Wärmeableitung und Kühltechnologie in dem kleinen Scherkopf-Teil aus Aluminium. Bei der zweiten Rasur am späten Abend das Kühlmodul gleich zu Anfang aktiviert. Es fühlt sich an, als ob man mit einem kleinen Eiswürfel über die Haut streicht, natürlich ohne einen Wasserfilm zu hinterlassen ;)

Unwillkürlich wird länger rasiert und die Schertechnik hat Gelegenheit, ihre ebenfalls hautfreundliche und gründliche Rasierfunktion ausgiebig zu entfalten.

Bevor es losgeht, noch einmal mit der Hand über das Gesicht fahren: kühl und glatt. CoolTec eben. Das kleine Schneeflockensymbol auf dem BraunCool Tec nimmt das Testergebnis vorweg: drei Sterne – mindestens!

Ab 01.Juli startet Braun eine tolle aktion 10 Wochen lang werden insgesamt 100 Tester gesucht, also schaut mal vorbei auf www.facebook.com/BraunRasiererDE

 

Liebe Grüße

Dennis