Zunächst möchte ich Euch gerne einige Infos über ALTERNA geben, da die Marke vielleicht nicht so geläufig bei uns ist:

Die Marke „Alterna Professional Haircare“  würde 1997 in den USA gegründet und ist heute  für luxuriöse und technologisch-hochwertige Haarpflege- und Styling-Produkte bekannt. Die Idee, etwas Außergewöhnliches, ganz Besonderes, auf den Friseur-Markt zu bringen, setzte sich 1997 in Beverly Hills ein erfolgreicher Geschäftsmann in den Kopf. Gesagt, getan – diese Idee wurde umgesetzt – entstanden ist –>  eine Luxus-Marke im Friseurbereich. 

Alterna  gibt es seit 2004 auch in Europa,  sie ist in exklusiven Friseur-Salons in den Niederlanden, Belgien, Deutschland, Österreich, England, Italien und weiteren osteuropäischen Ländern erhältlich. Ein erfahrener Friseur Besucher wird die Marke also eher kennen 🙂

 

Beide Vorderansicht

 

Alterna verspricht:

Das sulfat- und natriumchloridfreie Aufbau-Shampoo und der parabenfreie Aufbau-Conditioner reparieren mit speziellen Strukturaufbau-Proteinen jeden einzelnen Haarschaft und sorgen für mehr Geschmeidigkeit, Kämmbarkeit, Frisierbarkeit und Glanz, während sie das Haar vor Haarbruch und weiterem Strukturverlust schützen.

 

Genauere Wirkweise:

Die patentierte, leistungsstarke Formulierung repariert beschädigte Haare in 3 Stufen:
1. Wiederaufbau von innen: Im ersten Schritt wird der Faserstamm von innen mit wichtigen Nährstoffen versorgt, so dass das Haar nicht nur von innen genährt, sondern auch von außen gestärkt ist.
2. Neuaufbau von außen: Stärkt die Schuppenschicht und schützt jede einzelne Strähne. Das Haar wird geschmeidig sanft und lässt sich erheblich leichter handhaben.
3. Wiederherstellung der Struktur: Regeneriert das Haar und stellt den jugendlichen, ungeschädigten Zustand wieder her. 

 

Nun  zum Test:

 

Alterna Shampoo:

 

Verpackung/Aussehen:

Die Verpackung ist in grau/silber, mit einem leichten Touch blau/violett gehalten. 

Gut und übersichtlich gestaltet ist die Vorderseite, die englische Schrift ist gut lesbar.

Auf der Rückseite finde ich die Schrift sehr klein geraten, man muss schon genau hinschauen. Aber das liegt daran, dass die Angabe der Inhaltsstoffe und die Anwendungstipps in mehreren Sprachen (auch Deutsch) abgedruckt ist, was ich wiederum gut finde. 

 

Rückansicht

 

Der Deckel, ja der ist echt mal was Neues, wie ich finde. Das Shampoo hat keinen normalen Deckel zum aufklappen oder abnehmen. Hier ist der Deckel  auch der Verschlussmechanismus. 

Man dreht den Deckel ca. 2 cm nach Rechts. Durch einen kleinen hörbaren Klack kündigt sich das Drehende an. Find ich super, mal was anderes. 

 

Offen zu

 

Beim Shampoonieren einfach Deckel drehen, Flache umdrehen und die drücken. Wie beim Ketchup 🙂

 

Konsistenz und Farbe:

Das Shampoo ist leicht gelartig und hat einen schönen seidigen Glanz. Die Farbe ist nicht weiß sondern eher creme/beige farbig. Die Konsistenz finde ich gut, nichts läuft oder tropft aus der Hand während man sich einshampooniert.

 

Menge/Ergiebigkeit:

Da ich wirklich sehr sehr langes Haar habe war ich umso überraschter wie wenig Shampoo benötigt wurde und die ganzen Haare zu shampoonieren. 

Eine haselnussgroße Menge hat für die ganzen Haare komplett ausgereicht. Wirklich sehr ergiebig. Die Schaumbildung finde ich auch toll. 

Viel Schaum, der sehr fein ist 🙂 Deswegen braucht man auch  nur so wenig Shampoo

 

Duft:

Dieser ist durchaus angenehm und erinnert an Parfüm. Ich finde den Duft unaufdringlich und fein, duftet auch leicht nach Limonen. 

Nach dem Waschen entfaltet sich der Duft vollends und die Haare riechen super frisch.

 

Nach dem Duschen ist vor dem Kämmen:

Wie bereits erwähnt habe ich sehr langes Haar und jeder der langes Haar hat, ärgert sich wahrscheinlich mit dem selben Problem. Nervige Haarknoten, die das durchkämmen total erschweren.

Also war ich ziemlich neugierig ob das Shampoo hält was es verspricht, und ich muss zugeben, die Haare haben sich viel leichter auskämmen lassen als sonst.

Wenn man danach noch den Conditioner benützt, gleitet der Kamm total geschmeidig durch das Haare, kein Ziepen, keine Knoten, kein im Kamm hängen bleiben.

Benützt man beide Produkte ist das Ergebnis also noch besser.  

 

Preis:

Aufgepasst, der hat´s in sich. Ich persönlich finde das ziemlich teuer 

im Online Shop z. B. hier haircenter24.de

bekommt man es 250 ml ab 35.37 €

 

Fazit zum Shampoo:

Sehr ergiebig, man hat also lange Freude damit. Der Duft ist super und langanhaltend. Die Haare sind spürbar einfacher zu kämmen und die Haare erhalten einen seidigen Glanz und sind viel geschmeidiger als vorher. Es hält was es verspricht, jedoch finde ich den Preis teuer (nur meine persönliche Meinung) 

 

 

Conditioner:

Der Instant Recovery Conditioner baut stark geschädigtes Haar wieder auf und nährt es intensiv, um jede einzelne Strähne zu reparieren. Die Haare erhalten Geschmeidigkeit, Glanz und Schutz vor Spliss und künftigen Schäden. Der bestehende Haarbruch wird bei regelmäßiger Anwendung um 95% reduziert. Bereits nach einmaligem Nutzen ist eine ganzheitliche Verbesserung des Haargefühls spürbar und sichtbar. Die Wirksamkeit ist klinisch bewiesen.

 

Verpackung/Aussehen:

Der Conditioner hat die selbe Farbe und Verpackung wie das Shampoo. Hier kann man nochmal gut den Deckel erkennen:

 

Deckel Vergleich

 

 

Konsistenz und Farbe:

 

Swatch

Der Conditioner ist eher fest und cremeartig. Also da tropft definitiv nichts von der Hand und auch nicht von den Haaren 🙂 Richtig super.

Farblich gleich wie beim Shampoo, beigefarbig jedoch ohne auffälligen Glanz

 

Menge/Ergiebigkeit:

Auch hier benötigt man wenig Conditioner. Eine kleine Menge ist ausreichend um den Conditioner ins Haar einzumassieren. 

Ein bisschen Schaum bildet sich auch, aber wenig.

 

Duft:

ist identisch mit dem Duft des Shampoo. Jedoch finde ich, das Shampoo hat eine etwas leichtere, spritzigere Note ( leicht zitronig) 

Trotzdem ist auch hier der Duft sehr angenehm

 

Nach dem Duschen/Haare waschen ist vor dem Kämmen:

Das Produkt hält absolut was es verspricht. Die Haare haben sich wirklich nach nur einer Anwendung sofort super leicht durchkämmen lassen. Ich bin begeistert 🙂

Mit meinen langen Haaren ist das immer so ne Sache, man muss immer vorsichtig sein beim Auskämmen. 

Aber nach Benutzung dieses Conditioners war das überhaupt kein Thema. Klasse 🙂

 

Preis:

Auch hier ist der Preis nicht gerade ein super Schnäppchen, das muss jeder selbst entscheiden wie viel er ausgeben möchte.

Im Online Shop z. B. hier hair-shop24.net

250 ml ab 35.44 €

 

Fazit Conditioner:

Der Duft ist super, das Ergebnis ebenso. Die Haare sind tatsächlich weicher, seidiger und lassen sich prima auskämmen.

Großes PLUS: PARABEN – UND SULFATFREI

Wie auch beim Shampoo wäre mir persönlich der Preis zu teuer. 

 

Trotzdem, beide Produkte halten was sie versprechen ich habe diesmal bis auf den Preis nichts zu bemäkeln 🙂

Viel Spaß wünscht Euch Silvie