Gibt es Wundermittel? Kann man mit einer Creme Falten verschwinden lassen? Ich glaube, dass auf diese Frage fast jeder mit nein antworten würde. Die Presse ist da natürlich anderer Meinung und ganz aktuell ist in Funk und Fernsehen eine ganz besondere Creme im Fokus und zwar Athena 7 Minute Lift. Erst vor wenigen Wochen kam eine Berichterstattung bei TAFF und auch in einer Zeitschrift und im Internet gibt es viel über dieses neue Produkt zu lesen. Ganz viele Stars vertrauen auf 7 Minute Lift und das soll ja schon was heißen…zumindest ein bißchen was 😉

1-IMG_9779

Zuerst möchte ich Euch die Herstellerbeschreibung nahe bringen:

 

Reduziert die Erscheinung von erschlaffter Haut, Linien und Falten ohne schmerzhafte aufwändige Prozeduren und ohne gefährliche Muskelrelaxer oder chemische Inhaltsstoffe.

 

Athena 7 Minute Lift ist schonend, eignet sich für alle Hauttypen und Ihre Haut ist den ganzen Tag sanft und straff. Sie sehen bereits nach der ersten Anwendung innerhalb von 7 Minuten sichtbare Resultate. Ein tägliches Anwenden fördert die Langzeitresultate.

 

  • Resultate in 7 Minuten
  • Beeindruckende sichtbare Resultate an der Zornesfalte und an den Lachfalten
  • Spektakuläre Resultate gegen Augenfalten und Krähenfüße
  • Sicher und effektiv – für alle Hauttypen geeignet

1-IMG_9769

Athena 7 Minute Lift beinhaltet 14,78ml, ist Made in USA und kostet 129 Euro (nein, das fehlt kein Komma :-)). Es wird von einer Revolution gesprochen und das hat natürlich seinen Preis. Das kleine Döschen wird zusammen mit einem Pinsel, einer kleinen Broschüre und einer Anleitung auf DVD geliefert. Diese DVD sollte man sich vor der ersten Anwendung auf jeden Fall anschauen, damit man nichts falsch macht. Meine DVD ist auf englisch, trotzdem kann man durch die Bilder gut erkennen wie man vorzugehen hat.

1-IMG_9776

Die Anwendung ist eigentlich recht einfach. Der Pinsel wird leicht angefeuchtet und man nimmt mit der Pinselspitze eine kleine Menge 7 Minute Lift auf. Man behandelt nur die Stellen, wo man Falten verschwinden lassen möchte, das kann die Zornesfalte sein, Krähenfüße oder auch großflächig im ganzen Gesicht (je nach Faltenmenge und natürlich auch Alter). Die Schicht muss ganz dünn aufgetragen werden, das ist sehr wichtig, da es sonst weiße Schlieren gibt. Dadurch ist das Produkt auch sehr ergiebig.

1-IMG_9774

Nach dem Auftragen merkt man sofort, dass etwas passiert. Die Haut wird warm und richtig starr, nicht unangenehm, aber deutlich zu spüren. Während der Einwirkzeit soll man sich ausruhen, also 7 Minuten nicht lachen sprechen oder sonstige Grimassen ziehen. Beim ersten Mal war das bei mir etwas schwierig, weil ich noch nach kurzer Zeit den Effekt sehen wollte und die Augen gekniffen habe. Das war dann wohl nichts, das ganze erneut von Anfang an. Das Spannungsgefühl lässt nach circa 10 Minuten nach, verschwindet aber nicht ganz, aber dann kaum noch merkbar. Ein sichtbarer Effekt tritt sehr kurzfristig ein und ist auch schon nach der ersten Anwendung wahrzunehmen.

1-IMG_9783

Kleine Falten und Linien werden sofort reduziert oder verschwinden komplett. Das kann man tatsächlich richtig sehen und der Effekt ist verblüffend. Allerdings ist es anfangs ein kurzfristiger Effekt, denn nach einigen Stunden werden die Fältchen wieder sichtbar. Dies soll jedoch nach und nach weniger werden, also die Falten werden auch dauerhaft reduziert, aber dieser Prozess dauert natürlich länger und geht nicht von heute auf morgen.

Von dem kurzfristigen Ergebnis bin ich tatsächlich sehr überrascht, meine Krähenfüsse sind zwar nicht ganz verschwunden, aber ich musste schon ziemlich stark kneifen, dass man sie noch sehen konnte. Auch wenn die Anwendung etwas gewöhnungsbedürftig ist, macht das ganze ziemlich viel Spaß. Es Wundermittel zu nennen, würde vielleicht zu weit gehen, aber für Menschen mit Falten oder Linien ist es ein sehr wirkungsvolles Produkt. Ob die Falten auch dauerhaft gemindert werden, werde ich später berichten.

Weitere Informationen zu Athena 7 Minute Lift findet Ihr HIER.