Naturkosmetik ist gefragt und besonders im Bereich der Drogeriekosmetik noch nicht all zu weit verbreitet. Ich selber habe bisher nur wenige rein pflanzliche Produkte ausprobiert und habe mich daher umso mehr gefreut, dass ich für euch dank „Der Beauty Blog“ 4 Kosmetikprodukte von Sante testen durfte. Wenn ihr gespannt seid, wie ich damit zurecht gekommen bin, dass lest doch einfach weiter!

 

Sante Mascara Volume Sensation „No 4“ / schwarz

Sante Mascara Volume Sensation „No 4“ / schwarz

 

Sante Mascara Volume Sensation im Auftrag

Sante Mascara Volume Sensation im Auftrag

Sante Mascara Volume Sensation „No 4“ / schwarz

Die neue Mascara „Volume Sensation“ verspricht mega Volumen dank einer großen, dichten Bürste und somit einen sensationellen Augenaufschlag. Gleichzeitig pflegen Vitamin E, Bio-Sonnenblumenöl und Bio-Mandelöl die Wimpern und sorgen dafür, dass das Produkt die Wimpern nicht verhärtet, sondern schön elastisch hält

Meine Meinung zum Produkt: Eine schöne große Bürste, mit der sich das cremige Produkt wunderbar und ohne Klümpchen auftragen läßt. Das Volumen wird nicht dramatisch, aber doch sichtbar verbessert und vor allem bei der Länge tut sich ordentlich was, außerdem werden die Wimpern schön getrennt. Allerdings braucht die Mascara einen Moment zum Trocknen, daher ist Vorsicht angesagt, damit man sich nicht direkt mit den frisch getuschten Wimpern das Make-Up verschmutzt. Alles in allem aber eine tolles Produkt!

 

Sante Lipgloss „No 1“ / nude rose

Sante Lipgloss „No 1“ / nude rose

 

Sante Lipgloss im Auftrag

Sante Lipgloss im Auftrag

Sante Lipgloss „No 1“ / nude rose

Der Sante Lipgloss verspricht laut Hersteller einen brillanten Glanz und dadurch auch  sinnliche Fülle für die Lippen. Verzichtet hat man auf synthetische Farb-, Duft-und Konservierungsstoffe und dafür lieber  Bio-Gojibeeren-, Bio-Granatapfelextrakt und Bio-Mandelöl zur Pflege der zarten Lippenhaut beigefügt

Meine Meinung: Leider gefällt mir dieses Produkt gar nicht! Die Konsistenz ist recht fest, ich würde es daher eher als Lippencreme bezeichnen, die sich leider unvorteilhaft am inneren und äußeren Lippenrand und in den Lippenfältchen absetzt. Was in der Hülse als sanftes Nude erscheint, wirkt auf den Lippen milchig und ungleichmäßig, der Schaumapplikator zieht deutliche Streifen auf den Lippen und trägt fast mehr Produkt ab, als auf. Zudem ist das Tragegefühl recht schmierig, der Lipgloss rutscht schon nach wenigen Minuten überall dorthin, wo man eigentlich keinen Gloss haben will. Leider eine Enttäuschung!

 

Sante Unterlack inkl. Swatch

Sante Unterlack inkl. Swatch

Sante Nagellack „No 200“ / Unterlack

Wer gerne kräftige Farben trägt, dem wird dieses Produkt gefallen – ein Unterlack zum Ausgleich von Unebenheiten und Rillen im Nagel, der schnell trocknet und zudem mit Wildrosenöl und Algenextrakt pflegt.

Meine Meinung: Einfach ein solides Produkt! Die zarte Farbe des Lacks sieht man auf dem Nagel kaum und sie stört den Farblack auch nicht, das Produkt läßt sich dank eines großen Pinsels gut und schnell auftragen und die Trocknungszeit ist ebenfalls ok. Auch alleine mag ich den Lack sehr, er glänzt schön, wirkt minimal milchig und sieht somit top-gepflegt aus! Einzig der doch recht dominante Geruch stört mich etwas, aber damit kann ich leben.

 

Sante Lipstick „no 23“ / Poppy Red

Sante Lipstick „no 23“ / Poppy Red

 

Sante Lipstick im Auftrag

Sante Lipstick im Auftrag

Sante Lipstick „no 23“ / Poppy Red

Sante versucht hier, Farbe und Pflege zu verbinden und dabei ein Spektrum an Farben zu bieten, welches von transluzent bis intensiv, von nude bis kräftig alles bietet.  Bio-Jojobaöl , Beerenwachs und Vitamin E pflegen empfindliche Haut, die dank des Verzichts auf synthetische Farb-, Duft-und Konservierungsstoffe keine Sorgen über die Verträglichkeit machen muss

Meine Meinung: Mein Lieblingsprodukt unter den Vieren! In der Hülse wirkt der Lippenstift recht dunkel, beerig – auf den Lippen entwickelt er dann aber erst so richtig seine Leuchtkraft. Ein kräftiges, helles Rot, das ich mir sowohl zu helleren, als auch dunkleren Typen ganz wunderbar vorstellen kann. Die cremige, feuchtigkeitsspendende Textur läßt die Lippen prall erscheinen und leicht glänzen, zudem erleichtert sie den Auftrag. Ganz wunderbar!

 

Mein Gesamtfazit: Sante bietet mit diesen Produkten keine absoluten Neuheiten, eher Standard-Produkte und -Farben. Aber auch die Klassiker können begeistern, wie ich besonders bei dem wunderschönen Lippenstift bemerkt habe. Grade als Allergikerin gefällt mir zudem der Verzicht auf synthetische Farb-, Duft-und Konservierungsstoffe und machen die Naturkosmetik für mich interessant!