Ich habe mich sehr darüber gefreut, dass ich als Tester für die CLYNOL Pure VOLUME Serie ausgewählt wurde. Bereits wenige Tage nach Erhalt der E-Mail über die Teilnahme, konnte ich die Pflegeprodukte bereits in Empfang nehmen.

 

Clynol Pure Volume Serie

Clynol Pure Volume Serie

Pure Volume Shampoo – 300ml

erhältlich für 7,30€

 

Das Werbeversprechen

 

„Dieses silikonfreie Shampoo mit Meerescollagen befreit Dein Haar von allem, was es beschwert. Es entlastet Dein Haar von Umwelteinflüssen und Produktrückständen und ist besonders geeignet für feines Haar. Dein Haar ist sichtbar voluminöser, natürlich gestärkt und superglänzend.“

Inhaltsstoffe

Pure Volume Shampoo Inhaltsstoffe

Pure Volume Shampoo Inhaltsstoffe

 

Tatsächlich, wie versprochen ist kein Silikon enthalten. Alle 22 Inhaltsstoffe sind soweit in Ordnung. Positiv – es ist sogar Keratin (Bestandteil unserer Haare) enthalten. Als Keratine bezeichnet man eine Gruppe von Faserproteinen, die den Haaren Elastizität und Struktur verleihen. Diese Faserzellen umspinnen die schwammartigen Markzellen, die den Haarkern bilden. Um sie herum schützt eine eng anliegende Schuppenschicht das Haar. Sie glättet das Haar und bricht einfallendes Licht – das lässt die Haare glänzen.

 

Das Shampoo wird ganz normal auf das nasse Haar aufgetragen und aufgeschäumt. Das Produkt an sich ist ziemlich flüssig und kleckst sehr schnell. Man sollte also beim Auftragen nicht trödeln, sonst landet alles im Abfluss.

 

Ich empfehle die Haare zweimal zu waschen. Einmal um Schmutz und Stylingprodukte zu entfernen. Der zweite Waschgang ist für die Pflege gedacht. Ihr werdet merken, dass hierbei das Shampoo viel besser aufschäumt. Das Haar ist nun für die nachfolgenden Produkte vorbereit und kann die Pflegestoffe optimal aufnehmen.

 

Das Schampoo hat einen leichten fruchtigen Duft. Leider kann ich nicht genau sagen in welcher Art. Der Geruch ist angenehm und nicht aufdringlich.

 

RECHARGE VOLUME MASK – 125ml

erhältlich für 12,10 €

 

Das Werbeversprechen

 

„Diese silikonfreie Intensivkur kräftigt Dein Haar von innen heraus. Die schwerelose Formulierung mit Meerescollagen verleiht Deinem feinen Haar Vitalität und innere Stärke – ohne es zu beschweren. Dein Haar ist sichtbar revitalisiert und voller Volumen.

Hauptmerkmale: Stärkt das Haar von Innen mit natürlicher Energie & Vitalität

Spendet dem Haar mehr Fülle & Griffigkeit“

 

Inhaltsstoffe

RECHARGE VOLUME MASK Inhaltsstoffe

RECHARGE VOLUME MASK Inhaltsstoffe

 

Auch hier wurde das Versprechen eingehalten – ich konnte keine Silikone entdecken. Passend zum Shampoo ist auch hier wieder das Keratin zu finden.

 

Die Maske wird auf das gewaschene, handtuchtrockene Haar aufgetragen. Wie bei jeder Pflegemaske sollte darauf geachtet werden, dass man das Produkt hauptsächlich in den Spitzen einmassiert. Bereits beim Einmassieren wurden meine Haare spürbar weicher und glatter. Nach ca. 3 Minuten Einwirkzeit muss die Maske wieder ausgespült werden.

 

 

BODY VOLUME TONIC – 250ml

erhältlich für 13,30€

 

Das Werbeversprechen

 

„Dieses silikonfreie Tonic mit Meerescollagen versorgt Dein feines Haar mit Nährstoffen und verleiht ihm Volumen, wann immer Du es benötigst. Auf die Längen gesprüht, spendet es Deinem Look neue Energie und sanften Halt. Das Volumen wird sofort belebt und das Haar fühlt sich wunderbar kraftvoll an.Hauptmerkmale Leichtgewichtiges Bodybuilding

Versiegelt Nährstoffe im Haar für mehr Fülle Spendet leichten Halt & erleichtert das Styling“

 

Inhaltsstoffe

BODY VOLUME TONIC Inhaltsstoffe

BODY VOLUME TONIC Inhaltsstoffe

 

Auch hier sind keine Silikone enthalten. Ergänzend zu den anderen Produkten ist hier wieder das Keratin zu finden.

Das Haarwasser wird als letztes der Produktserie im handtuchtrockenen Haar verwendet. Es wird mit Hilfe eines Pumpsprays aufgetragen. Die Tropfen sind hierbei relativ groß. Man hat leicht das Gefühl zu viel aufgesprüht zu haben. Mit einer feineren Düse würde sich das Tonic viel besser auftragen lassen.

 

Das Tonic lässt sich nicht nur ein Finish, sondern auch zum Auffrischen für zwischendurch verwenden. Das Produkt beschwert nicht und lässt die Frisur wieder neu aufleben.

 

Fazit

 

Tatsächlich konnte mich diese Pflegeserie auch in Sachen Volumen überzeugen. Trotz das ich alle drei Produkte gemeinsam angewandt habe, waren meine Haare nicht überpflegt, sprich schwer. Ich vermute, dass das versprochene Volumen dadurch erreicht wird, dass das Shampoo alle beschwerende Rückstände (wie Schmutz, Stylingprodukte und sogar Silikon) restlos entfernt.

 

Meine Haare sind schwerelos, leicht und haben einen wunderschönen seidigen Glanz. Auch sehr positiv: normalerweise muss ich meine Haare alle 2 Tage waschen. Bereits nach der ersten Anwendung konnte ich feststellen, das meine Haare auch noch am dritten Tag wie frisch gewaschen aussehen.

 

Einen Minuspunkt gibt es leider für den Alkohol in allen drei Produkten. Da ich eine Haarverlängerung trage, wirkt sich der Alkohol negativ auf die Klebeverbindungen aus. Diese können sich dadurch lösen.

 

Warum ist es so wichtig auf Silikonfreie Produkte zu achten?

 

Es gibt kaum noch Haarprodukte die ohne Silikone auskommmen.

Das was Eure Haare nach dem Waschen bzw. nach einer Spülung/Kur so weich und seidig macht sind eben diese Silikone. Die Funktionsweise ist, dass beim Waschen ein hauchdünner Schutzfilm auf das Haar aufgetragen wird der es glatter, leichter kämmbar und vor allem glänzender macht. Viele verwenden seit Jahren Silikonprodukte und haben auf den ersten Blick schöne Haare. An sich ist also das, was Silikone machen, wünschenswert. Könnte man meinen!

 

Die Firmen erklären auch immer wieder, dass Silikone das Haar ja auch vor möglichen Stress und Belastungen, die immer wieder auftreten, schützen. Weit gefehlt. Dadurch, dass diese dünne Schicht den Haaren quasi jeden Kontakt nach Außen hin vermindert oder unterbricht,

wird in vielen Fällen die Haarstruktur porös, die natürliche Härte & Widerstandsfähigkeit der Schuppenschicht lässt nach. Oft werden die Haare auch trockener. Davon merkt man allerdings nicht viel, weil die Silikonschicht das alles abdeckt. Das Haar glänzt nach wie vor und wirkt gepflegt.

 

Da keine Pflegeprodukte mehr an das Haar heran können ,werden die Haare immer trockener und es kommt vermehrt zu Splissbildung und Haarbruch, bei manchen Haartypen so massiv, dass nicht mal mehr das Silikon all die Schäden überdecken kann.

Zusätzlich kann auch eine Überhäufung von mehreren Silikonschichten übereinander entstehen. Das merkt man an den kraftlos herunter hängenden Haaren, die sich einfach nicht mehr frisieren lassen.

Habt Ihr Euch schon einmal gefragt, was das eigentlich für ein komisches, klebriges Zeug ist, was Ihr nach dem Bürsten an den Händen habt? Es ist nicht etwa die ungenügend ausgespülte Haarkur, sondern das ist das Silikon!

 

Also Mädel’s – ich kann Euch nur wärmstens empfehlen auf silikonhaltige Pflegeprodukte zu verzichten.