Hallo liebe Beauty´s

 

Ich durfte den neuen Duft Pure DKNY A Drop Of Rose testen.

 

 

Pure DKNY A Drop Of Rose

 

 

A Drop Of Rose ist der dritte Duft der Serie Pure DKNY. Die Vorgänger waren Pure DKNY im Jahre 2010 und Pure Verbena Brasil im Jahre 2011.

 

PureDKNY führt mit dem Duft der pure Reihe die Partnerschaft mit CARE fort und unterstützt mit diesem Projekt Frauen im Kampf gegen die Armut. Ich finde das mit dem Projekt echt toll und somit tut man tut man also noch etwas Gutes wenn man einen Pure DKNY Duft kauf.

 

 

Die Verpackung:

Die biologisch abbaubare Verpackung ist schlicht und einfach gehalten, die einzige Verzierung sind so eine Art wie eingestanzte kleine Blätter und Blüten. Für den Aufdruck wird Tinte mit geringem Anteil flüchtiger, organischer Substanzen verwendet. Die Folie beseht aus Natureflex uns ist somit 100% natürlich abbaubar.

 

 

 

Der Flakon:

Der Flakon ist bauchig und sehr schlicht und einfach gehalten. Vorne steht in rosa Schrift pureDKNY, und wird aus 100% recycelbare Aluminium- und Glaskomponenten hergestellt . Der Deckel ist ebenfalls rosa, er lässt sich ohne Probleme abnehmen, hält aber dennoch sehr gut ohne dass er hin und her wackelt.

 

 

Der Sprühkopf:

Der Sprühkopf lässt sich leicht drücken, was herauskommt ist ein schöner, feiner Sprühnebel so dass der Duft sich richtig schon beim Sprühen gut verteilen lässt.

 

 

 

Wer hier bei diesem Duft schnörkeleien sucht der sucht sie vergebens. Verpackung, Flakon sowie Deckel wurden hier schlicht gehalten. Mich stört das nicht, mir kommt es auf den Duft und nicht auf irgendwelche schnörkeleien an.

 

 

Zur Duftherstellung:

Von Juni bis Bis Ende der Saison werden rund 2.500 Tonnen Blütenblätter jede einzeln bis in die frühen Morgenstunden von Hand gepflügt. Diese werden dann gewogen, verpackt und in die Destillerien transportiert. Dort werden sie sanft gewalzt und in Destillierbehältern weiterverarbeitet. Was dabei rauskommt ist ein edler Rohstoff, das ätherische Rosenöl, welches dann später in den Duft einfließt.

 

Hierzu habe ich ein in schönes Filmchen gefunden:

 

 

Zum Duft:

Duftnote: blumig

Duftnoten: Rose, Schwarze Johannisbeere, Magnolie, Zeder, Zitronenverbene, Vanille

 

 

Erscheinungsjahr: 2012 – als Spray (Vaporisateur)

 

 

Preise wie ich sie im Netz gefunden habe (je nach Shop)

Eau de Parfüm, 30 ml zwischen 34,00 bis 42,00 €

Eau de Parfüm, 50 ml zwischen 45,00 bis 60,00 €

Eau de Parfüm, 100 ml zwischen 67,00 bis 84,00 €

Body Butter, 200 ml zwischen 30,00 bis 38,00 €

Body Wash, 200ml zwischen 22,00 bis 28,00 €

 

 

Mein Fazit nach ausgiebigem testen:

 

Ich mag zwar Rosen nur bedingt und so gibt es genügend Düfte, die gehen bei mir überhaupt nicht wenn Rosen mit drin ist, deswegen war ich bei diesem Duft hier sehr skeptisch wie er wohl sein wird. Beim ersten Sprühen habe ich den Sprühkopf erst einmal sehr vorsichtig gedrückt und den ersten Sprühstoß auf meinen Handrücken gemacht. Doch was ich dann roch war einfach nur genial und ich konnte fast nicht genug bekommen. Nach dem aufsprühen duftet es zuerst etwas stark nach Rosen, doch schon nach kurzer Zeit entwickelt sich der Pure DKNY A Drop Of Rose auf meiner Haut zu einem wunderbar frischen, zarten leichten Rosenduft, wie eine kleine, zarte Rosenknospe, voll mit kleinen Regentropfen, die sich gerade öffnet und bei der die kleine Tropfen einzeln hinunterlaufen. So ganz anders als die Rosendüfte die ich bisher kannte. Hier fehlt das üppige und schwere der vollen, älteren großen und dicken Rosenblüte, was mir persönlich aber sehr gut gefällt. Eine weitere kurze Zeit später entwickelt sich zusätzlich eine leichte Wärme, was an der Vanille und am Zeder liegen könnte. Die Magnolie vermischt sich ebenfalls erst nach einigen Minuten mit der Rose, die Zitronenverbene wird wohl das leicht frische in dem Duft sein wobei ich Zitrone nicht direkt rausriechen kann. Die schwarze Johannisbeere allerdings kann ich überhaupt nicht wahrnehmen bzw. kommt bei mir auf meiner Haut nicht hervor was ich persönlich nicht schlimm finde denn ich vermisse sie nicht. Die Rose ist schlichtweg die dominante Duftnote hier und riecht man natürlich auch sehr deutlich heraus. Es kann natürlich passieren dass sich der Duft bei anderen Frauen total anders entwickeln wird, es kommt ja auch auf die Haut etc. des einzelnen Menschen an.

 

Den Duft finde ich persönlich alltagstauglich, kann gut im Büro oder auf sonstigen Arbeitsplätzen getragen werden da er überhaupt nicht aufdringlich ist. Abends für´s Ausgehen finde ich ihn allerdings etwas zu schwach, da trage ich gerne kräftigere Düfte.

 

Das EdP hält bei mir ca. 6-7 Stunden, je nachdem wie stark ich sprühe. Nach ca. 4-5 Stunden lässt er etwas nach, ich nehme ihn aber immer noch genug war so dass ich nicht nachsprühen muss. Kommt natürlich auf auf den einzelnen Menschen und die Haut etc. an wie lange so ein Duft halten wird. Ich kann da natürlich nur von mir ausgehen. Bei den einen hält er vielleicht nicht so lang, bei den anderen vielleicht sogar noch länger.

 

Wer Rosendüfte liebt wird diesen Duft mit Sicherheit auch lieben, wer Rosendüfte allerding nicht mag dem rate ich vom Kauf ab denn Rosendüfte, finde ich, sind ganz speziell und nicht jeder liebt es nach Rosen zu riechen. Ich auf alle Fälle werde ihn mir nachkaufen sobald mein Flakon leer ist und das obwohl ich bisher Rosendüfte gemieden habe. Diesen hier finde ich einfach anders, einfach feiner als alle die ich bisher kannte.