Hallo!

Nagellacke haben ja bekanntlich einen echten It-Stauts, wie man ihn früher nur von Handtaschen kannte! Heute spricht man noch öfter von It-Nagellacken als von It-Bags. Kein Wunder also, dass es immer mehr Farben, Effekte und Finsihes gibt.

Unteranderem gibt es ja auch einige Thermo-Nagellacke auf dem Markt. Mir wurden von alessandro 2 Nagellacke ihrer Go Magic! Thermo Twist Lacke zugesendet.

Je nach Temperatur wechselt der Nagellack zwischen 2 Farbtönen.

Ich habe die Nagellacke Ice Ice Baby und It´s hot in here ausprobiert.

 

Alessandro Thermotwist Nagellack

 

Inhalt: 10ml

Preis: ca. 14,95€

 

Die Lacke lassen sich in 2-3 Schichten deckend auftragen, der Pinsel ist ok, aber der Lack selbst ist recht flüssig.

 

Alessandro Thermo Twist Pinsel

 

Ice Ice Baby wechselt von einem Dunkelblau (kalt) zu einem Hellblau (warm), It´s hot in here von einem kräftigen Rot (kalt) zu Rosa (warm).

Vorallem beim Händewaschen wird der Effekt sichtbar, aber auch jetzt bei Temperaturen um die 0° C wechseln die wärmesensiblen Lacke sichtbar Ihre Farbe beim Verlassen der geheizten Räumlichkeiten und umgekehrt.

 

Alessandro Thermo Twist Its hot in here und Ice Ice Baby

 

Es ist ein witziger Effekt, auf den ich persönlich aber gut verzichten kann. Die Farben selbst sind nichts besonderes. Ich trage dann doch lieber tolle Farbtöne und Glitzer-, Holo- oder changierende Effekte sowie (aufwendig aussehende) Naildesigns.

Seid Ihr Fans von diesen farbverändernden Thermolacken?

 

Maria