Hallo Beauties!

Nachdem ich Euch ja schon von der neuen Lancôme Hypnôse Star Mascara berichtet habe, gibt es heute meine Review zu den neuen Lancôme Ombre Hypnôse Mono-Lidschatten, die neue Kollektion von Lancôme, die es seit August 2012 zu kaufen gibt.

Inhalt: 2,5 g

Preis: ca. 26€

24 tolle Farben gibt es zu entdecken und das Prinzip der neuen Mono-Lidschatten lautet: „What you see, is what you get!“ Das heisst, das Farbergebnis auf der Haut soll genau dem Farbton des Lidschattens im Etui entsprechen!

 

Die 24 Farben sind in 4 Gruppen unterteilt:

Die Matten:
M102 Beige Nu, M104 Pétale de Rose, M203 Bleu Nuit, M204 Très Chocolat, M300 Noir Intense, M305 Midnight Violet

Die Irisierenden:
I102 Péptite Douce, I202 Erika F, I203 Éclat de Bleuet, I204 Cuban Light, I303 Bleu Précieux

Die Perlmuttenen:
P102 Sable Enchanté, P203 Rose Perlée, P204 Perle Ambrée, P205 Lagon Secret, P207 Bleu de France, P209 Violine Trésor, P300 Perle Grise

Die Glitzernden:
S103 Rose Étoile, S110 Étoile D’Argent, S100 Trésor Glacé, S310 Strass Black, S303 Étincelle D’Emerause, S304 Violet Divin

 

Ich habe 3 irisierende und einen matten Ombre Hypnôse Mono-Lidschatten von Lancôme bekommen und möchte Euch meine Erfahrungen mit den folgenden 3 Lidschatten mitteilen:

I202 Erika F, I204 Cuban Light und M102 Beige Nu

 

Lancome Ombre Hypnose Mono-Lidschatten

Lancome Ombre Hypnose Mono-Lidschatten

 

Die Mono-Lidschatten von Lancôme sind gut pigmentiert und lassen sich gleichmäßig auftragen. Und ja, die Farben sehen auf der Haut genauso aus, wie in den Döschen:

 

Lancome Ombre Hypnose M102, I202 u. I204 Swatch

Lancome Ombre Hypnose M102, I202 u. I204 Swatch

 

Beige Nu ist ein wirklich tolles mattes Beige, dass ich als „Base“ benutze, um meinem Augenlid eine gleichmäßige Farbe zu geben. Es deckt sehr gut und lässt sich ohne Fallout ganz problemlos auftragen. Ich benutze Beige Nu auch gerne zum Verblenden von kräftigen Farben in der Lidfalte.

Erika F und Cuban Light haben einen tollen irisierenden Effekt! Die Farben sind kräftig und durch den Effekt glänzen sie ganz toll und je nach Lichteinfall wird der irisierende Effekt verstärkt.

Erika F wirkt wie ein facettenreicher Grau/Silberton und Cuban Light wie ein fast schon changierendes Rosé-Braun.

 

Lancome Ombre Hypnose I202, I204

Lancome Ombre Hypnose I202, I204

 

Erika F kommt richtig schön kräftig raus, Cuban Light ist etwas dezenter und zurückhaltender. Zudem hat Cuban Light besonders viel von dem feinen Glitzer, der leider nicht nur auf dem Lid zu sehen ist.

Alle 3 Farben meiner Lancôme Ombre Hypnôse Lidschatten haben ein tolle Haltbarkeit, nichts verkriecht sich in den Lidfalten und die Farben strahlen auch noch nach vielen Stunden.

Mein Fazit: Die Lancôme Ombre Hypnôse Mono-Lidschatten bieten eine tolle Effekt- und Farbauswahl. Sie sind gut pigmentiert, langanhaltend und gut verblendbar. Leider stört mich bei den Irisierenden, besonders bei der ansich tollen Farbe Cuban Light, der starke Fallout des Mini-Glitzers! Klar, es gibt Tricks und kleine Helfer in solchen Situationen, aber es wird mich dennoch davon abhalten solche Lidschatten häufig und regelmäßig zu benutzen. Abgesehen davon eine tolle Sommer-Kollektion von Lancôme und ich werde mir die restlichen 20 Farben auf jeden Fall mal anschauen und vorallem die 2 anderen Effekte (Perlmutt & Glitzer) austesten.

 

Ihr möchtet Euch selbst ein Bild von den neuen Lancôme Ombre Hypnôse Mono-Lidschatten machen, sie testen und einen Bericht darüber verfassen? Dann bewerbt Euch jetzt um folgenden Lidschatten kostenlos zu testen:

Lancôme Ombre Hypnôse I303 Bleu Précieux Mono-Lidschatten

Lancome Ombre Hypnose I303 Bleu Precieux

Lancome Ombre Hypnose I303 Bleu Precieux

 

Bewerbt Euch also jetzt hier auf Der-Beauty-Blog.de!

 

Wichtige Richtlinien und Nutzungsbedingungen zum Bericht:

  • Der Testbericht, darf nur auf http://www.beautytesterin.de/ oder von uns auf Der Beauty Blog.de veröffentlicht werden und nicht auf Deinem Blog!
  • Dein Testbericht müsste innerhalb von 3-4 Wochen erstellt und an info@beautytesterin.de oder info@der-beauty-blog.de gesendet werden.
  • Mindestens 350 – 450 Wörter enthalten
  • Wir benötigen mindestens 2 Bilder pro Produkt (In bzw. mit Verpackung, Swatches)
  • Die Bilder müssen beschriftet werden, im Text sollte zu sehen sein, wo welches Bild hingehört
  • Wenn Du einen Blog hast: Nachdem Du uns den Bericht gesendet hast und wir diesen veröffentlicht haben, würden wir uns freuen, wenn Du auf Deinem Blog erwähnst, dass Du Beauty Testerin beim Beauty Portal Beautytesterin.de oder Der Beauty Blog.de bist. Gerne kannst Du dann auf den Artikel verlinken.