Neue Mascara für lange Wimpern: Die L´Oréal Paris False Lash Extensions

 

Seit Mai gibt es von L´Oréal Paris eine neue Wimperntusche die für Länge und einen Falschen-Wimpern-Effekt sorgen soll:

Die False Lash Extensions kostet ca. 14€ bei 9ml Inhalt. Die Farbe nennt sich Magnetic Black.

 

 

Optisch erinnert mich die L´Oréal False Lash Extensions an ein Teleskop, die Gummibürste gefällt mir soweit ganz gut:

 

Loreal Paris False Lash Extensions Mascara

Loreal Paris False Lash Extensions Mascara

 

Ich kam mit der Mascara gleich ganz gut zurecht, nur manchmal gibt sie für meinen Geschmack etwas zu viel Tusche ab. Das aber auch nur hin und wieder. Die Bürste der False Lash Extensions trennt die Wimpern ganz gut und sorgt für mehr Länge.

 

Loreal False Lash Extensions

Loreal False Lash Extensions

 

Ich bevorzuge bei Wimperntuschen generell, dass sie Länge geben sollen und lege nicht soo viel Wert auf Volumen. Was mir aber fast genauso wichtig ist wie die Länge, ist der Schwung! Und der ist mir bei der False Lash Extensions von L´Oréal Paris nicht genug. Genauso sehe ich keinen Falschen-Wimpern-Effekt.

Abgesehen davon habe ich nichts zu meckern, sie hält den kompletten Tag durch ohne zu krümeln oder zu schmieren und lässt sich ohne Probleme wieder entfernen. Genauso haben meine Augen mit keinerlei Reizungen oder ähnlichem reagiert!

 

Fazit: Wer auf der Suche nach einer Wimperntusche ist, die gut trennt und Länge gibt, ist mit der L´Oréal Paris False Lash Extensions sicher gut beraten. Für mich ist sie aber kein Nachkaufprodukt! Bei mir erzielt die L´Oréal Lash Architect 4D Black Lacquer einfach ein viel tolleres Ergebnis und so ist und bleibt sie immer noch meine Nr.1 ♥