Die Ciaté Paint Pots Nagellacke Power Dressing 063, Cookies and Cream 058 und der Speed Coat Überlack.

Ich möchte Euch heute 3 Nagellacke von Ciaté vorstellen. Ciaté ist eine Nagellack-Marke aus Großbritannien und dort schon länger nicht nur bei den Stars sehr angesagt. Und nachdem es Ciaté eigentlich auch dieses Jahr ab Januar bei Douglas geben sollte (was dann aber kurz vorher doch gekänzelt wurde) war Ciaté auch hier in vieler Munde.

[EDIT 01.04.12: Die Ciaté Nagellacke gibt es jetzt doch bei Douglas :D]

Ein guter Fakt vorweg: Ciaté is a 5 FREE brand completely free of formaldehyde, toluene and DBP (dibutyl phthalate), formaldehyde resin, camphor and is even cruelty free (never tested on animals).

Ciaté bekommt Ihr im Internet z.B. bei Nelly.de. Lebt Ihr auch wie ich in Hamburg, könnt Ihr die Ciaté Lacke auch im U.M.S. Make-Up Store kaufen. Das komplette Sortiment könnt Ihr auf der Ciaté Homepage sehen.

 

Ciate power dressing, speed coat, cookies and cream

Ciate power dressing, speed coat, cookies and cream

 

Die Nagellackfläschchen von Ciaté sehen chic und süß aus, enthalten 13,5ml und kosten ca. 11,95€ in Deutschland oder 9£ bei Ciaté.

Der Pinsel ist nicht zu dünn und so lässt es sich gut mit ihm arbeiten. Auch der lange Deckel, an dem sich Pinsel ja befindet, ist super praktisch: durch ihn hat man die volle Kontrolle, denn man hat ausreichend Platz ihn entspannt zu halten.

Die Farbe Power Dressing ist ein sehr schönes dunkles Blau mit Creme-Finish. Der Nagellack Power Dressing ist aber ziemlich flüssig und so brauchte ich für eine ausreichende Deckkraft 3 Schichten.Außerdem ist es nicht ganz so einfach ihn streifenfrei aufzutragen. Die Trockenzeit ist ok und auch die Haltbarkeit überzeugt mich: ich hatte nach 4 Tagen an einem Finger leichte Macken. Ich bin nicht so der Dunkelblau-Fan bei Lacken, aber das ist auch das Einzige was gegen diese Farbe spricht 😉

Fazit: Auftrag: 5/10, Finish: 6/10, Trockenzeit: 8/10 Haltbarkeit:8/10, Farbe: 6/10

 

Ciate Paint Pots Pinsel

Ciate Paint Pots Pinsel

 

Cookies and Cream gefällt mir nicht nur vom Namen auf Anhieb! Es ist ein milchiger, ja fast schon pastelliger Hellgrau/Taupe Ton mit Creme-Finish. Auch die Konsistenz gefällt mir hier viel viel besser! Cookies and Cream lässt sich gut auftragen und deckt in 2 Schichten streifenfrei! Die Trockenzeit ist gut und ich hatte nach 5 Tagen erst erste Tipwear. Die Farbe ist sehr tragbar und toll für Nude-Fans.

Fazit: Auftrag: 8/10, Finish: 9/10, Trockenzeit: 8/10 Haltbarkeit:8/10, Farbe: 8/10

 

Ciate Swatch power dressing 063 u. cookies and cream 058

Ciate Swatch power dressing 063 u. cookies and cream 058

 

Der Überlack Speed Coat ist ein Fast Drying Topcoat, der die Trockenzeit des Nagellackes verkürzt. (Ich war wirklich skeptisch, da ich vor einiger Zeit schon mal einen anderen Speed Topcoat ausprobiert habe und der hätte eher den Namen Slower Coat verdient und landete im Müll) Aber hier stimmt die Bezeichnung Speed Coat wirklich! Nach ca. 1 Minute ist der Nagellack wirklich trocken! Das Finish ist schön glänzend – gefällt mir sehr gut! Allerdings ist er von der Haltbarkeit nicht ganz so gut. Mit meinem „Standard-Topcoat“ einer anderen Marke halten meine Farblacke fast doppelt so lang.

Fazit: Auftrag: 10/10, Finish: 10/10, Trockenzeit: 10/10 Haltbarkeit:5/10

 

Insgesamt: Ich bin ein echter Nagllack-Junkie und so freue ich mich sehr über die tollen Lacke von Ciaté. Die Qualität stimmt und vorallem die tollen Farben mit den verschieden Finishes (crèmes, shimmers, sheers, pearls, mattes, metallic, glitters and iridescent finishes) sind toll. Zudem ist die Homepage von Ciaté super übersichtlich und clean gestaltet! Ich habe mir schon weitere Farben ausgesucht 😉