Testbericht „Cosmence Fesses Up Tenseur“ – das Lifting für den Po!

Das Produkt „Cosmence Fesses Up Tenseur“ befindet sich in einer eher schlicht gehaltenen, leicht zu öffnenden, hautfarbenen 150ml – Tube. Auf dem Produkt steht, dass es sich um eine Po-remodellierende Pflege, pro Festigung, anti-Erschlaffung handelt. Ein kosmetischer Korsett-Effekt wird versprochen.

Die Anwendung ist denkbar einfach: es soll täglich je eine haselnussgroße Menge auf jede Pobacke gegeben werden und diese in sanften Kreisen von unten nach oben hin einmassiert werden. Das Produkt riecht beim Auftragen kaum. Lediglich wer die Nase genauer hinhält erkennt einen eher scharfen, mentholartigen Geruch. Also Nase lieber weglassen J!

Bei einem Druck auf die Tube erhält man eine feine, sanfte und erfrischende rosafarbene Creme. Diese ist wirklich sehr ergiebig, wodurch eine kleine haselnussgroße Menge für eine Pobacke durchaus ausreichend ist. Die Ergiebigkeit dieses Produktes verdient auf jeden Fall schon mal einen Pluspunkt. Beim Auftragen der Creme hat man anfangs ein sehr erfrischendes und geschmeidiges Gefühl. Kurze Zeit danach spürt man jedoch wie da irgendetwas zu „arbeiten“ beginnt – man hat ein Gefühl auf den Pobacken, welches sich nur schwer beschreiben lässt. Ich bin mir nicht sicher, ob sie sich einfach glühend heiß anfühlen oder doch eher eisig kalt. Dass das Produkt in diesem Moment jedoch etwas bewirkt ist nicht abzustreiten. Außerdem fiel mir auf, dass je länger das Produkt einmassiert wird, umso stärker auch dieser „heiß-kalt“-Effekt wird. Man hat also nach dem Auftragen das Gefühl: „Wow, da passiert aber ganz sicher was!“ und dieses Gefühl hält auch noch eine ganze Zeit lang an (abhängig davon, ob man danach gleich sitzt oder noch länger steht – im Stehen ist die Wirkung deutlicher zu spüren!). Für mich wieder ein Pluspunkt, dass ich nach dem Auftragen eine Wirkung förmlich spüren kann.

Cosmence Fesses Up Tenseur - das Lifting für den Po

Cosmence Fesses Up Tenseur – das Lifting für den Po

Nun zur wirklichen Wirkung dieses Produkts: Man hat nach dem Auftragen ein gutes Hautgefühl, die Pobacken sind samtig weich J Ob der Po wirklich straffer wird, lässt sich nach einer Woche noch nicht so einfach sagen. Ich für mich selbst habe auf jeden Fall das Gefühl, dass mein Po etwas strammer geworden ist – also schon mal gar nicht so schlecht! Ich denke jedoch, dass bei längerer Anwendung der Effekt noch verstärkt werden könnte – deshalb werde ich fleißig weitercremen J Das Produkt kann ich auf jeden Fall guten Gewissens weiterempfehlen, an alle Frauen, die ihrem Po etwas Gutes tun möchten!

Herzlichen Dank an unseren Beauty-Tester Jessica

Beautytester

Beauty-Tester