Beim täglichen Blick in den Spiegel fallen uns immer wieder Dinge im Gesicht auf, die nicht so perfekt sind. Hautrötungen, Pickelchen und andere unschöne Stellen gehören für die meisten von uns zum Alltag. Make-Up hilft da eher weniger. Vieles scheint trotzdem hindurch. Dagegen kann man zwar zusätzlich einen Abdeckstift verwenden. Allerdings gibt es diese meistens nur in drei verschiedenen Farben (hell, mittel und dunkel) und Augenringe oder feine Äderchen lassen sich damit auch nicht gut kaschieren.

Da ich auch den einen oder anderen Makel gerne verdecke, habe ich mir sehr gefreut, dass ich für Der-Beauty-Blog als Beautytesterin tätig werden durfte und ein Produkt genau für diese Probleme bekommen habe. Es handelt sich um die Concealer Palette von Lenka Kosmetik.

Die Palette enthält 15 verschiedene Farben (je 1,2 g ) und wird in einer schönen Box geliefert. Die Box ist klein und handlich. Sie passt perfekt in jede Handtasche. Auf den ersten Blick fällt auf, dass neben vielen verschiedenen Hauttönen noch drei weitere Farben enthalten sind: weißlich schimmernd, grünlich und ein violetter Farbton. Damit lassen sich beispielsweise kleine Äderchen wunderbar abdecken. Von jedem Concealer habe ich einen Swatch auf dem Handrücken gemacht. So kann man die Farbvielfalt wunderbar erkennen.
Die Konsistenz der Concealer ist cremig, ähnlich wie bei einem Abdeckstift. Man kann sie sehr gut mit einem Pinsel auftragen. Ein Auftragen mit der Hand ist natürlich auch möglich, allerdings wird das Ergebnis dann natürlich nicht so präzise. Der Concealer trocknet sehr schnell auf der Haut, deshalb muss man sich sehr mit dem Auftragen beeilen. Aufgetragen fühlt er sich seidig an und beim Drüberfahren über die Haut spürt man ihn nicht. Er haftet sehr, sehr gut (besser als jedes Make-Up) und lässt sich nach dem Trocknen auch nicht mehr verwischen. Somit bildet er auch eine gute Grundlage für Make-Up.

Die Farbenvielfalt der Palette ist groß. Auch lassen sich die einzelnen Farben nochmal miteinander vermischen. So kann man seine natürliche Hautfarbe sehr gut treffen. Aufgetragen kann man die abgedeckten Stellen nur noch bei sehr naher Betrachtung erkennen. Trotzdem sieht es sehr natürlich aus.

Das Entfernen des Cocealers stellte sich als etwas schwieriger heraus. Mit normalen Reinigungstüchern lässt er sich nicht rückstandslos entfernen. Es bleiben weiterhin einige Farbpartikel auf der Haut. Auch Wasser und Seife sind zum Entfernen nicht zu empfehlen. Die musste ich nach meinen Swatches auf der Hand feststellen. Zum Entfernen empfehlen sich Öltücher oder andere ölhaltige Make-Up-Entferner. Damit bekommt man alles sehr schnell wieder rückstandslos sauber.

Mich hat die Concealer Palette überzeugen können. Auch als Geschenkidee eignet sie sich wunderbar.

Herzlichen Dank an unseren Beauty Tester Tanja vom Blog: http://tanjastestwelt.de/

Details zu den Produkten findet Ihr hier Lenka kosmetik

Unserer Ausschreibung DEF Shop Beauty Tester gesucht: Im DEF Shop findet Ihr nicht nur Hip Hop Klamotten sondern auch Puma Schuhe, schaut einfach mal vorbei.