Die Perfekte Frisur 2012

Auch im Jahr 2012 ist es mal wieder an der Zeit, eine andere Frisur auszuprobieren, wobei auch hier wieder neue Trends auf dem Frisurenmarkt gezeigt werden. Ganz weit vorne liegt in diesem Jahr wieder der klassische Bob. In nahezu allen Variationen, von glatt bis ausgefranst, präsentiert sich der Bob in diesem Jahr und macht Lust auf eine Kurzhaarfrisur, die Sie bei einem guten Friseur in Ihrer Nähe bekommen können. Bei einem guten Friseur in Ihrer Stadt erhalten Sie eine umfassende Beratung und eine andere Frisur, die genau zu Ihrem Typ passt. Angesagt sind im Jahr 2012 die so genannten Rock Chicks, bei denen ein gewolltes Chaos auf dem Kopf für eine gehörige Portion Lässigkeit sorgt und gerade auf den Laufstegen sehr beliebt ist. Auch ein klassischer Bob kann sich in eine andere Frisur verwandeln, in dem die Enden nach außen geföhnt und etwas ausgefranst werden, schon wird er zu einem Rock Chicks Bob.

Bei einem guten Friseur in Ihrer Nähe können Sie die neuesten Frisurentrends finden, denn diese Saison gelten neue Maßstäbe für Haarlänge und Haarstruktur. Langes Haar wird durch eine bestimmte Schnitttechnik zu mehr Volumen gebracht.

Sanfte Stufen und Strähnchen setzen Akzente

Gerade bei langem Haar wird darauf Wert gelegt, möglichst sanfte Stufen zu schaffen, um dem Haar eine einheitliche Struktur zu geben. Zarte Strähnchen, die Sie bei einem guten Friseur in Ihrer Nähe bekommen können, setzen Akzente und Highlight, was der anderen Frisur optisch noch mehr Volumen verleiht. Schwer im Kommen ist der Natural Look, bei dem vor allen Dingen Mittelscheitel dominieren. Bei mittellangem Haar werden sanfte Übergänge bevorzugt, die dafür sorgen, dass die Frisur einheitlicher wirkt und eine bessere Kontur erhält. Wenn Sie eine Kurzhaarfrisur möchten, so können Sie diese bei einem guten Friseur in Ihrer Nähe bekommen. In diesem Bereich dominieren in diesem Jahr sehr scharfe Schnittkanten, die den Haaren ein frecheres Aussehen verleihen. Dabei wird auch mit unterschiedlichen Längen gespielt, so dass zum Beispiel der Pony länger gelassen wird, während die hintere Partie extrem kurz ist. Bei Unsicherheit lassen Sie sich die perfekte Frisur von einem guten Friseur in Ihrer Nähe empfehlen.

Bildquelle: aboutpixel.de / Cut my hair © marshi