Was fällt einem über Ungarn ein? Tausend Jahre alte Kultur, ungestörte Natur, Land der Heilwässer, pulsierendes Kulturleben, Budapest, Balaton, Volkskunst, leckere Gerichte, ausgezeichnete Weine, gute Einkaufsmöglichkeiten, Gastfreundschaft… Aber das ist noch nicht alles!

130 Kilometer von Budapest entfernt, am Fuße des nördlichen Mittelgebirges liegt unsere historische Kleinstadt, EGER, die Sie unbedingt entdecken müssen. Auf Hügeln erbaut ist Eger eine Stadt mit vielen Gesichtern und einem historischem Flair, wo jeder etwas für sich findet.

Stadt des Wassers: Eger und die Umgebung ist reich an Thermalquellen. Schon die Türken bauten Bäder an den Thermalquellen.Wenige wissen, dass die Zusammensetzung des Thermalwassers von Eger fast genau mit der von Hajdúszoboszló übereinstimmt.

Das Thermalbad von Eger hat große Anziehungskraft, es befindet sich in der direkten Nachbarschaft vom Hotel Flóra zusammen mit dem im 16. Jahrhundert gebauten Türkischen Bad. Die Becken des Bades bieten zwei verschiedene Thermalwasserqualität mit fast gleicher Wirkung für die Badegäste.

Stadt der Kultur: glorreiche Tradition und Romantik der historischen Vergangenheit, die Gebäude aus früheren Epochen, die Burg, die Basilika, die Kirchen, die Schmiedeeisen-Tore, die Fresken, die Schätze der Museen und der Bibliothek bieten genauso attraktive

Stadt der Weine: die frischen Erlebnisse lassen sich bei einem Glas Wein als Seelenwärmer im Szépasszony-Tal angenehm hervorrufen.

Das Gebiet eignet sich seit Jahrhunderten der Weinbau. Die hervorragenden Weine der Region – der Rotwein  „Erlauer Stierblut” und der Weißwein „Erlauer Mädchen” – sind weltbekannt.

Das Hunguest Hotel Flóra ist vom Stadtzentrum in ein paar Minuten zu Fuß erreichbar, es befindet sich in der direkten Nachbarschaft des Stadtfreibades und der Schwimmhalle. Dem Hotel gegenüber steht das renovierte, imposante Türkische Bad, das die Badkultur der ehemaligen osmanischen Herrschaft hervorruft. Die Gäste können aus dem Hotelfoyer im ganzen Jahr direkt und kostenlos ins Stadtthermalbad gehen. Das gedeckte Erlebnisbad des Freibades ist für die Hotelgäste auch kostenlos.

Im vierstöckigen Gebäude stehen 190 Zimmer den Gästen zur Verfügung. Man kann Dachzimmer mit Doppelbett oder Doppelzimmer mit Balkone wählen. In beschränkter Zahl verfügt das Hotel über Familienzimmer von zwei Etagen, es besteht aus einem Mansardenzimmer im Dachgeschoss und einem Doppelzimmer mit Balkone, die zwei Etagen mit einer inneren Treppe verbunden. Mit Beistellbetten ausgestattet ist dieser Zimmertyp auch für eine fünfköpfige Familie geeignet.

Ein Teil der Zimmer sind klimatisiert. Für unsere behinderten Gäste wurde 4  auch speziellen Anforderungen gewachsene Zimmer ausgestattet.

Das klimatisierte Restaurant für 300 Personen mit der neuen Terrasse im mediterranen Stil   für 80 Personen ist ein idealer Ort für Privat- und Firmenprogramme und  Veranstaltungen im Freien.

Das Wellness basiert auf dem Gleichgewicht des Körpers und der Seele. Wir helfen Ihnen, dieses Gleichgewicht zu schaffen.

Probieren Sie die Dienstleistungen unserer renovierten Wellness-Abteilung

Im Hotel bieten das gedeckte Erlebnisbad, Kinderbecken und Jacuzzi  ausgezeichnete Möglichkeit zum Baden für jeden Familienmitglied.

Die Heilquellen von Eger am südlichen Fuße des Bükk Gebirges entspringen aus dem Karstwasser des Gebirges. Die Heilwirkung des Wassers –insbesonders auf rheumatischeProbleme – war bereits zur Türkenzeit /15.-16. Jahrhundert/ bekannt. Die Heilkraft des Wassers ist vor allem mit dessen milden Radioaktivität und der positiven Wirkung der Spurelemente auf die biologische Funktionen des Körpers zu erklären.

Die Hotelgäste können in erneuter, moderner, niveauvoller Umgebung die erweiterten Behandlungen in Anspruch nehmen. Im Therapieabteilung bekommt man die Therapiebehandlungen, die kurartig angewendet /1-2 oder mehr Wochen lang/ den Gästen helfen, ihre Gesundheit wiederherzustellen.

 
Hunguest Hotel Flóra H-3300 Eger, Fürdő u. 5. Tel.:36/513-300 hotelflora@hunguesthotels.com