Ich möchte Euch einige meiner lieblings Nagellacke mal in Gruppen nach Farbe/Effekt sortiert vorstellen!

Heute als Teil 1: Nagellacke in Nude!

Nude trägt glaub ich jeder mal, denn Nude sieht meist sehr edel aus, passt zu vielen Anlässen und im Alltag, bei der Arbeit usw. Oder macht ein bestimmtes Outfit erst komplett.

Es gibt von vielen Marken viele verschiedene Nude-Farben: vom Off-White, Sandbeige, hellem Puderrosa bis hellem Lachs gibt es da feine Unterschiede! Also viele unterschiedliche Nuancen!

Für welchen Nude-Ton man sich da entscheidet  ist also Geschmackssache. Aber man sollte auch auf den eigenen Hautton achten, denn auch hier stehen manche Töne bestimmten Hauttypen besser bzw. schlechter.

Nude-Lacke sollten in 2 bis 3 Schichten aufgetragen werden, damit die eigene Nagelfarbe komplett abgedeckt wird.

 

Ich zeige Euch mal 4 meiner Lieblingslacke im klassichen Nude:

 

Nude Nagellacke v.l.n.r. ANNY, Artdeco, Make Up Factory, Misslyn

Nude Nagellacke v.l.n.r. ANNY, Artdeco, Make Up Factory, Misslyn

 

Nude Lacke v.l.n.r. ANNY, Artdeco, Make Up Factory, Misslyn

Nude Lacke v.l.n.r. ANNY, Artdeco, Make Up Factory, Misslyn

 

Nagellacke in Nude v.l.n.r. ANNY, Artdeco, Make Up Factory, Misslyn

Nagellacke in Nude v.l.n.r. ANNY, Artdeco, Make Up Factory, Misslyn

 

Lacke in Nude v.l.n.r. ANNY, Artdeco, Make Up Factory, Misslyn

Lacke in Nude v.o.n.u. ANNY, Artdeco, Make Up Factory, Misslyn

 

Auf dem mittleren Bild der Swatches und auf dem Foto der Lackflaschen kommen die Farben am besten so raus, wie sie in Natura aussehen!

 

ANNY 290 Nude: Dieser Nudelack ist ein sehr helles Rosa. ANNY ist eine meiner Lieblingsmarken bei Nagellack und auch dieser Farbton lässt sich gewohnt problemlos und streifenfrei auftragen! Mit Unter- und Überlack habe ich ihn mal 8 Tage lang getragen, mit nur ganz wenig Tipwear! Anwendung: 2 bis 3 Schichten, je nach Dicke.

 

Artdeco 71 Desert Earth: Ein beigefarbener Lack, den ich persönlich lieber mag, als allzu rosastichige Nuancen. Mit Artdeco komme ich ähnlich gut zurecht wie mit ANNY. Problemloses und streifenfreies Auftragen und gute Haltbarkeit. Anwendung: 2 Schichten.

 

Make Up Factory 135 Rosy Almond: Kommt der Farbe Nude von ANNY recht nah, ist aber etwas beiger mit einem Hauch Rosa. Gefällt mir persönlich besser. Lässt sich gut auftragen und auch die Haltbarkeit ist ok. Anwendung: 2-3 Schichten, je nach Dicke.

 

Misslyn 389 Camel: Ein toller Herbst-Nude-Ton wie ich finde! Ein dezentes Mittel-Braun. Deckt sehr gut, problemloses, streifenfreies Auftragen und die Haltbarkeit ist auch ok.

Für alle Lacke gilt: Ich warte zwischen den einzelnen Schichten immer mindestens 10-20 Minuten und benutze immer einen Unter- und Überlack. So erziele ich eigentlich fast immer ein gleichlanganhaltendes Ergebnis der einzelnen Lacke! Da ich im Normalfall meine Nägel nach ca. 3 Tagen wieder neu lackiere, kann ich bei manchen Lacken auch nicht genau sagen, wie lange diese „durchhalten“ würden! Wenn ein Lack schon nach kurzer Zeit (einigen Stunden bis zum 2. Tag) schwächelt, werde ich dieses bei dem jeweiligen Lack dazu schreiben.

 

Welches ist Euer liebster Nude Nagellack? Tragt Ihr gerne und häufig Nude Lacke? Auch eher so klassisch, oder doch mit ein wenig Glitzer? Oder steht Ihr lieber auf kräftige Farben, Glitzer und/oder Metallic-Finshes?