Heute möchte ich Euch über meine Erfahrungen mit dem Dual Epilierer von  Braun, den silk-épil 7, berichten.

Ich bin sonst eigentlich eher der „Nassrasur-Typ“, besitze aber noch von früher (bestimmt schon 10 Jahre her) den Braun silk-épil super soft EE 1020, den ich vor dem Urlaub, wenn es ans Meer geht, mal benutze, da dieser nur mit Stromkabel funktioniert und wie sehr wenige Steckdosen haben.

genaue Artikelbezeichnung: Braun silk-épil 7 Dual Epilierer Beine & Körper 7891WD

Preis: ca. 160€ (ich habe aber im Internet auch schon Angebote um die 100€ gesehen!)

Die Besonderheiten dieses Epilierers: Er ist der erste Dual Epilierer auf dem Markt, das heisst, es gibt einen Aufsatz, der Epilation und Nassrasieren vereint! Und somit werden die  Haare extra gründlich und extra langanhaltend entfernt.

 

Aufsatz für sanfte Haut (wet), Braun Dual Epilierer mit Gilette Venus Technology

Aufsatz für sanfte Haut (wet), Braun Dual Epilierer mit Gilette Venus Technology

 

Der Aufsatz mit integrierter Klinge zur Nassrasur wird ähnlich angewendet, wie Ihr es von einem Nassrasierer gewohnt seit. Also in der Badewanne oder Dusche mit Rasierschaum (-gel usw.)! Das Gerät ist wasserdicht und wird unter laufendem Wasser gereinigt!

Ich habe meine Beine also mit Rasierschaum bedeckt und dann losgelegt. Es fühlt sich sehr ähnlich an, wie das „normale“ epilieren, aber das Hautergebnis ist viel schöner! Meine Beine haben sich wirklich sehr glatt und geschmeidig angefühlt! Wie neu 😀 Das Gerät liegt auch wirklich gut und rutschfest in der Hand. Dank des Lichtes habe ich auch hinterm Duschvorhang deutlich gesehen, wo sich noch Haare befinden.

Der Braun silk-épil 7 7891 WD ist optisch in grün und weiss gehalten und hat:

– 2 Geschwindigkeitsstufen (1=besonders sanft, 2= besonders gründlich) ,

– 40 Pinzetten (entfernt selbst kürzeste Haare (0,5mm!) von der Haarwurzel),

– SoftLift Tips = Kleine Noppen richten auch flach an der Haut anliegende Haare auf und führen sie zu den Pinzetten,

– ein Smartlight, also ein Licht, damit man die Haare besser sehen kann,

– einen beweglichen Epilierkopf, der sich perfekt den Körperkonturen anpasst.

Im Lieferumfang ist zusätzlich noch eine Ladestation, eine Tasche, eine Schutzkappe, ein Reinigungspinsel und 2 weitere Aufsätze enthalten.

Braun silk-épil 7 Lieferumpfang

Braun silk-épil 7 Lieferumpfang

Man lädt den Silk-Épil 7 in nur 1 Stunde auf und kann ihn dann bis zu 30 Minuten (!kabellos!) verwenden!

Möchte man den Epilierer trotzdem mal lieber trocken verwenden, tauscht man einfach die Aufsätze aus:

 

Braun silk-épil 7 Epilier-Aufsatz

Braun silk-épil 7 Epilier-Aufsatz

Mit diesem Epilier-Aufsatz kann man dann wie gewohnt epilieren! Ich habe meine Beine mit diesem Aufsatz und Geschwindigkeitsstufe 2 epiliert! Dank des Lichtes entgeht einem wirklich kein Härchen mehr! Die Beine gewöhnen sich schnell an das „Zupfen“ und nach der 2. Anwendung ist es auch wirklich nur noch ein Zupfen und kein Schmerz.

Für empfindliche Hautpartien, z.B. Achseln, Knie usw., gibt es auch noch einen speziellen Aufsatz:

 

Braun silk-épil 7 Aufsatz für empfindliche Stellen

Braun silk-épil 7 Aufsatz für empfindliche Stellen

Ich habe diesen Aufsatz bei meinen Knien verwendet! Da die Knie ja recht knochig sind, hab ich mit diesem Aufsatz die besten und schmerzfreiesten Ergebnisse mit der Geschwindigkeitsstufe 1 erzielen können.

Ich habe nur meine Beine epilieren können! Bei allen anderen Hautpartien war es mir einfach zu schmerzhaft und nicht möglich! Ich weiss ja, dass das Schmerzempfinden mit der Zeit abnimmt, aber ich hab es wirklich nicht geschafft!

Fazit: Ich werde den Silk-Épil 7 Wet & Dry auch weiterhin verwenden! Aber nur für meine Beine! Die Ergebnisse dort sind einfach super! Man hat lange Ruhe und der Haarwuchs wird sichtbar weniger. Für alle anderen Stellen kommt dann aber doch mein geliebter Nassrasierer zum Einsatz 😉

 

Für weitere Information über diesen Dual Epilierer oder andere Braun Produkte zur Haareentfernung klickt einfach HIER.

 

Der Silk-Épil 7 Dual Epilierer 7891 wurde mir freundlicherweise kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt! Ein herzliches Dankeschön noch mal dafür!